Abo

Bitte um Unterstützung
Hier können Sie in Köln Sachspenden für Erdbeben-Opfer abgeben

Helfer in den Trümmern.

23 Millionen Menschen sollen laut Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von den Erdbeben betroffen sein.

Nach den schweren Erdbeben in der Türkei und in Syrien rufen Kölner Betriebe und Organisationen zu Spenden auf: eine Übersicht.

Die Erdbeben in der Türkei und Syrien mit mehr als 5000 Toten erschüttern noch immer die Öffentlichkeit. Schon jetzt ist die internationale Anteilnahme und Hilfsbereitschaft groß, Kölner Einsatzkräfte sind bereits vor Ort. Aber auch von zu Hause ist es möglich, die Opfer zu unterstützen. Wir stellen zusammen, welche Sachspenden gebraucht werden und wo man sie in Köln abgeben kann:

Sie kennen weitere Stellen, an denen Sachspenden abgegeben werden können? Schreiben Sie uns an ksta-community@kstamedien.de

Köln-Westhoven: Elit Event

Die Inhaber der türkischen Veranstaltungshalle Elit Event haben bekannt gegeben, in Kooperation mit der Katastrophenschutzbehörde der Türkei (Afad) Sachspenden zu sammeln. Am Sonntag (12. Februar) können Kölner im Stadtteil Westhoven von 12 bis 18 Uhr Dinge wie Kissen, Decken, Zelte und Schlafsäcke abgeben, die den Opfern gespendet werden. Es wird darum gebeten, Umzugskartons zu verwenden und nur neuwertige Dinge mitzubringen, da selbst gut erhaltene Kleidung laut der Afad aus hygienischen Gründen nicht akzeptiert wird. In seiner Instagram-Story teilte das Veranstaltungsteam außerdem eine Liste mit Artikeln, die dringend gebraucht werden, darunter Schals, Thermobecher, Taschenlampen, Seifen und Toilettenpapier.

Adresse: Claudiastraße 2c, 51149 Köln, Tel: 0177 - 3693322

Auf Googlemaps anzeigen

Köln-Ehrenfeld: Seymen's Bake & Pastry

Auch die Bäckerei Seymen’s Bake & Pastry auf der Venloer Straße nimmt Sachspenden für die Erdbebenopfer entgegen – in Zusammenarbeit mit dem Hilfsverein Merhaba & Mahlzeit. Hier werden vor allem Decken, Windeln, Babynahrung, Hygieneartikel, Schlafsäcke, Taschenlampen, dicke Socken, Medikamente, Erste-Hilfe-Taschen, Winterschuhe und Mäntel benötigt, wie es auf ihrer Instagram-Seite heißt. Abgegeben werden können die Spenden in ihrer Filiale in Köln-Ehrenfeld, die montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet hat.

Adresse: Venloer Straße 201, 50823 Köln, Tel: 0 22 1 – 989 41450

Auf Googlemaps anzeigen

Köln-Porz: Alevitisches Kulturzentrum

Im Alevitischen Kulturzentrum Köln-Porz werden die ganze Woche über zwischen 12 und 22 Uhr nützliche Hilfsgüter entgegengenommen. Organisiert wird das Ganze vom Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland (BDAJ) Köln-Porz, der lokalen Jugendgruppe des Vereins. Die Sachspenden sollen im Idealfall in großen Kartons verpackt und beschriftet sein.

Adresse: Josefstraße 24, 51143 Köln, Tel: 0 22 03 - 18 33 939

Auf Googlemaps anzeigen

Köln-Mülheim

Caglar Café Dostlar

Wer in Köln-Mülheim wohnt und gerne etwas spenden möchte, kann sich an das Caglar Café Dostlar wenden. Besonders dringend gebraucht werden hier noch Kleidung, Zelte, Babysachen und Lebensmittel.

Adresse: Von-Sparr-Straße 3, 51063 Köln, Tel: 0 22 1 - 42 36 79 76

Auf Googlemaps anzeigen

Alevitische Gemeinde

Die alevitische Gemeinde in Köln-Mülheim sammelt Spenden an ihrem Gemeindehaus. Zu den Dingen, die in Empfang genommen werden gehören, Taschenlampen, Decken, Schlafanzüge und viele weitere Dinge. Details gibt es auf Facebook.

Adresse: Hacı Bektaş Veli Cemevi, Montanusstrasse 20, 51065 Köln

Auf Googlemaps anzeigen

Köln-Hahnwald: Atatürk Kulturhaus

Sachspenden können beim Atatürk Kulturhaus verpackt und beschriftet diese Woche jeden Abend bis 22 Uhr abgegeben werden – bis einschließlich Samstag, 11. Februar, 15 Uhr. Details gibt es auf Facebook nachzulesen.

Adresse: An der Wachsfabrik 8, 50996 Köln, Tel: 01578 - 3032010

Auf Googlemaps anzeigen

Köln-Niehl: AC Gastro – Annahme gestoppt

Die Verpackungsfirma AC Gastro hatte ihre Lager geöffnet, um dort Sachspenden zu sammeln. Die Bereitschaft war überwältigend, sodass die Annahme am Mittwoch, 8. Februar gestoppt wurde.

Adresse: AC Gastro Stapelkai 4, 50735 Köln

Köln-Nippes: TireKing Reifenservice

Bis zum Abend des 7. Februars sammelt der Reifendienst Spenden, um sie in die Türkei zu bringen.

Adresse: TireKing Reifenservice, Longericher Strasse 235, 50739 Köln, Tel: 0221 - 29 85 57 65

Auf Googlemaps zeigen

Köln-Höhenberg: Beşiktaş Almanya Derneği

Der Kölner Fanclub des türkischen Fußballvereins sammelt ebenfalls Spenden – in Kartons verpackt und beschriftet. Sie können abgegeben werden zwischen 13 und 23 Uhr am 7. Februar.

Adresse: Erlanger Str.8 51103 Köln, Tel: 0173 - 9601903

Auf Googlemaps anzeigen

Köln-Chorweiler: Backwerk

In der Chorweiler-Filiale der Backwarenkette kann man noch bis Donnerstag (9. Februar) zu den regulären Öffnungszeiten von 05.30 bis 19.30 Uhr Sachspenden an der Kasse abgeben.

Adresse: Londoner Platz 7, 50765 Köln, Tel: 0 22 1 - 58 96 64 20

Auf Googlemaps anzeigen

Köln-Seeberg: St. Dimitrios

Die griechisch-orthodoxe Kirchengemeinde St. Dimitrios im Kölner Stadtteil Seeberg sammelt seit 14 Uhr Gegenstände für die Erdbeben-Opfer, darunter Decken, Schlafsäcke, Kleidung und Windeln. Auch gut erhaltene gebrauchte Dinge sind willkommen. Die Sachspenden sollten bereits beschriftet sein und werden am Wochenende nach Antakya in der Türkei gebracht, ein zweiter Transport ist für nächste Woche geplant.

Adresse: Geranienweg 27-29, 50769 Köln, Tel: 01573 - 7425485

Auf Googlemaps anzeigen

Überblick: Organisation, die zu Geldspenden aufrufen

Vereine und Verbände, die in der Katastrophenhilfe aktiv sind, haben ebenfalls zu Spenden aufgerufen. Eine Auswahl finden Sie in diesem Artikel.

Mein Ort