Karneval in KölnRote Funken stellen neues Tanzpaar vor

Lesezeit 1 Minute
Elena Stickelmann und Florian Gorny schauen in die Kamera.

Elena Stickelmann und Florian Gorny bilden das neue Tanzpaar der Roten Funken.

Elena Stickelmann wird Nachfolgerin von Judith Gerwing als Funkemariechen bei den Roten Funken. Florian Gorny hingegen bleibt Tanzoffizier.

Die traditionsreichen Roten Funken haben ihr neues Tanzpaar vorgestellt. Aus 22 Bewerberinnen, die am dreitägigen Auswahlverfahren teilnahmen, ist das neue Mariechen ausgewählt worden. Die 26-jährige Elena Stickelmann überzeugte die Jury beim Vortanzen und wird in der nächsten Session als Mariechen die neue Partnerin von Tanzoffizier Florian Gorny.

„Ich bin noch sehr überwältigt davon, dass ich das neue Mariechen der Roten Funken bin. Ich muss das erstmal sacken lassen, aber ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe – das ist eine große Ehre in Köln“, sagte die 26-Jährige auf Nachfrage des „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Stickelmann wird Nachfolgerin von Judith Gerwing, die seit 2017 für das Tradtionskorps getanzt hatte. Stickelmann ist seit 2022 Volontärin beim Kölner Stadt-Anzeiger. Seit ihrem 18. Lebensjahr tanzt sie bei den Helligen Knäächten un Mägden, die – wie auch die Roten Funken – in diesem Jahr ihr 200-jähriges Bestehen zelebriert haben.

Weil kein geeigneter Tanzoffizier gefunden werden konnte, wird nun der bisherige Tanzoffizier der Roten Funken, Florian Gorny, seine Karriere verlängern. (red)

Nachtmodus
KStA abonnieren