Royaler Pomp beim GaladinnerKönigin Mary & König Frederik in Norwegen – Die schönsten Bilder vom Staatsbesuch

Lesezeit 3 Minuten
Königin Mary macht sich auf den Weg zum großen Gala-Dinner.

Königin Mary macht sich auf den Weg zum großen Gala-Dinner.

Die dänischen Royals besuchen Norwegen. König Frederik und Königin  Mary wurden vom norwegischen Kronprinzenpaar empfangen.

Ihre Majestäten, König Frederik und Königin Mary von Dänemark, statten Norwegen am Dienstag und Mittwoch (14. und 15. Mai) einen Staatsbesuch ab. Der offizielle Empfang mit dem norwegischen Königspaar Harald V. und Sonja bzw. dem Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit fand am Dienstagvormittag am Honnørbryggen und im Königlichen Schloss in Oslo statt.

Anschließend begaben sich König Frederik X. und Königin Mary, die am Dienstag (14. Mai) auch ihren 20. Hochzeitstag feiern, zum Königlichen Schloss, wo sie mit dem norwegischen Königspaar und Delegationen beider Länder zusammentrafen und Geschenke austauschten. Am Mittag legten König Frederik und Kronprinz Haakon am Nationaldenkmal für die Opfer des Krieges 1940-1945 zum Gedenken an die gefallenen Soldaten einen Kranz nieder.

Die schönsten Bilder vom Staatsbesuch in Norwegen

König Frederik und Königin Mary besuchen norwegische Royals

1/25

Am Nachmittag werden König Frederik X. und Königin Mary das norwegische Parlament, das Stortinget, besuchen, wo sie von Stortingspräsident Masud Gharahkhani empfangen werden. Zum Mittagessen lädt König Harald V. das dänische Königspaar in den Kongsgården ein, wo auch Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit anwesend sein werden.

Kronprinz Haakon und Kronprinzessin laden mit norwegischem Königspaar zum Galadinner ins Schloss

Später am Tag stehen Besuche der Oslo Science City und des MiNaLab auf dem Programm, um sich über die Forschung in den Bereichen Mikrochips und Quantentechnologie sowie über die Zusammenarbeit zwischen Norwegen und Dänemark im Bereich der grünen Transformation zu informieren.

Der Abend des ersten Tages wird mit einem glanzvollen Gala-Dinner im Königlichen Schloss auf Einladung des norwegischen Königspaares ausklingen. Ob auch die Kinder von Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit, Prinzessin Ingrid Alexandra (20) und Prinz Sverre Magnus (18), dabei sein werden, ist noch nicht bekannt.

Volles Programm für König Frederik und Königin Mary

Königin Mary wird am Honnørbrygga von Königin Sonja und Kronprinzessin Mette-Marit am ersten Tag des zweitägigen Staatsbesuchs in Norwegen empfangen.

Königin Mary wird am Honnørbrygga von Königin Sonja und Kronprinzessin Mette-Marit am ersten Tag des zweitägigen Staatsbesuchs in Norwegen empfangen.

Am nächsten Tag, dem 15. Mai, beginnt der Staatsbesuch laut einer Pressemitteilung des Palastes mit einer Wanderung in Østmarka, einem Naturgebiet östlich von Oslo. Gemeinsam mit dem norwegischen Kronprinzenpaar werden König Frederik X. und Königin Mary die landschaftlich reizvolle Region erkunden, begleitet von jungen Naturexperten und Guides des norwegischen Tourismusverbandes. Der Ausflug dient als Beispiel dafür, wie Natur und Artenvielfalt erhalten werden können, während gleichzeitig Erholungsmöglichkeiten für die Stadtbevölkerung geschaffen werden.

Kronprinzessin Mette-Marit

Kronprinzessin Mette-Marit

Anschließend wird das dänische Königspaar mit dem norwegischen Ministerpräsidenten Jonas Gahr Støre zu einem Gespräch in dessen Residenz zusammentreffen. Am Mittag werden sie an einem offiziellen Empfang der norwegischen Regierung in Akershus Slott teilnehmen, bei dem Premierminister Støre die Eröffnungsrede halten und König Frederik X. eine Ansprache halten wird.

Am Nachmittag steht eine Architekturtour entlang der Hafenfront von Oslo auf dem Programm, bei der das dänische und das norwegische Königspaar von der Bürgermeisterin von Oslo, Anne Lindboe, und dem Chefkurator der Osloer Architekturbiennale, Christian Pagh, begleitet werden.

Wie schon beim Besuch der dänischen Royals in Schweden werden König Frederik X. und Königin Mary den Staatsbesuch mit einem Empfang zu Ehren des norwegischen Königspaares auf dem königlichen Schiff Dannebrog abschließen. Der Staatsbesuch unterstreiche nicht nur die engen Verbindungen und gemeinsamen Werte zwischen Dänemark und Norwegen, sondern auch das Engagement beider Länder für nachhaltige und technologische Lösungen für die Zukunft, heißt es in einer Erklärung des Palastes.

Nachtmodus
KStA abonnieren