Abo

Nach Vertuschungsvorwurf
Deutschlands oberste Protestantin Annette Kurschus tritt zurück

Lesezeit 2 Minuten
Annette Kurschus, Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), tritt zurück (Archivbild zeigt Kurschus mit Talar und Beffchen)).

Annette Kurschus, Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), tritt zurück (Archivbild).

Kurschus war vorgeworfen worden, sie habe lange vom Verdacht eines sexuell übergriffigen Verhaltens gegen einen Kirchenmitarbeiter gewusst.