Abo

Redaktion

Christopher Dröge

schreibt für das Stadtteil-Ressort des „Kölner Stadt-Anzeiger“. Jahrgang 1979, studierte an der Universität zu Köln Sachen, die mit G anfangen (Germanistik, Geschichte und Geografie). Seit 2010 als freiberuflicher Journalist und Autor tätig, schreibt für verschiedene Kölner Lokalmedien. Seit 2020 auch für die KStA-Stadtteile, hier vor allem über den Kölner Norden.

Ressorts

Köln

Neueste Artikel

Streit um Heimersdorfer Grundschule

Container dürfen bleiben – CDU will Erfolg für sich verbuchen

Auf einem Schulhof sind ein großer Baum und ein Container-Gebäude zu sehen, im Hintergrund zwei Flachbauten älteren Datums. 

Container für ukrainische Geflüchtete

Kölner fordern Stellplätze in Blumenberg zurück

Die neuen Container der Geflüchtetenunterkunft in Blumenberg und die sechs freien Parkplätze im Vordergrund.

„Wirklich super das Ding“

In Köln-Worringen spielen Senioren jetzt Digital-Bingo

Der neue digitale Spieletisch mit vier älteren Frauen davor sitzend und einer Pflegerin dahinterstehend.

Kunden kaufen woanders

Politiker kritisieren Einzelhandelskonzept für Köln-Chorweiler

Der Haselnusshof in Heimersdorf 

Aufwendige Sanierung

Schimmel im Chorweiler Handwerkerhof behoben – Baustellen bleiben

Das Bild zeigt das Gebäude des Handwerkerhofs am Athener Ring von außen.

Bezirksvertretung lehnt Vorschlag der Verwaltung ab

So steht es um die Bebauungspläne für das Gewerbegebiet in Köln-Pesch

Ein Auto biegt ins Gewerbegebiet Pesch ein.

„Stark! Im Kölner Norden“

Bürgerplattform feiert siebten Geburtstag

Kinder und eine Betreuerin spielen Karten an einem Tisch.

Wünsche werden wahr

130 Kinder aus Chorweiler werden anonym beschenkt

Zehn Personen stehen teils mit hübsch verpackten Geschenken in der Hand um einen Weihnachtsbaum herum, der in einem Friseur-Salon steht. 

Pariser Platz

Räume für Suchtberatung in Köln-Chorweiler sind gefunden

Sandra Sändker von der AOK Rheinland/Hamburg und die Leiterin der Kümmerei, Birgit Skimutis, sitzen vor einem bunten großen Bild auf Sesseln.

„Schlimmer geht es nicht mehr“

Politiker kritisieren desolate Kita-Situation in Köln-Chorweiler

Ein Kind spielt auf dem Spielplatz einer Kindertagesstätte. (Symbolbild)

Mein Ort