Abo

Redaktion

Stefan Worring

Chefreporter Lokales des „Kölner Stadt-Anzeiger“. Jahrgang 1958. Der gebürtige Badener (den Dialekt hört man bis heute) kam 1981 nach Köln, studierte Foto-Ingenieurwesen, und blieb. Er arbeitete freiberuflich als Fotograf, betrieb mit Freunden ehrenamtlich einen Ausstellungsraum für zeitgenössische Fotografie („galerie lichtblick“), gestaltete mit Wolfgang Zurborn 1987 die Fotowände in der U-Bahn-Station Neumarkt und wurde 1990 Redakteur beim „Stadt-Anzeiger“. Mit Elke Heidenreich veröffentlichte Worring das Buch „Köln - Bilder und Geschichten“ (2002), Christine Westermann schrieb die Texte zu seinem Bildband über Karneval (2009). Er schreibt vorwiegend über die bunten Themen dieser Stadt – und über die Menschen, die Köln so lebens- und liebenswert machen.

Ressorts

Köln

Neueste Artikel

KStA abonnieren