ColognePrideCSD Köln 2024 – Alle Infos zu Terminen, Tickets und Events

Lesezeit 4 Minuten
Frau mit Schildmit der Aufschrift „If god hates gay people, why are we so cute“.

Eine Frau nimmt an der CSD-Demo zum Christopher Street Day (CSD) in Köln teil - sie trägt ein Schild mit der Aufschrift „If god hates gay people, why are we so cute“. Hunderttausende Zuschauer werden zu der Demonstration erwartet. Der Kölner CSD ist eine der größten Veranstaltungen der LGBTIQ-Community in Europa.

Im Juli 2024 feiert die LGBTQ+ Community wieder in Köln. Wir haben die wichtigsten Infos und Termine im Überblick für Sie.

Der CSD (Christopher Street Day) in Köln 2024 ist eines der wichtigsten Ereignisse für die LGBTQ+ Community in Deutschland. Die Veranstaltung findet jedes Jahr im Sommer statt und zieht Besucher aus der ganzen Welt an.

Es stehen aufgrund der UEFA Fußball-EM wichtige Änderungen an. „Nach langen Gesprächen mit der Stadt Köln, den Ordnungsbehörden, Dienstleisterinnen und Dienstleistern sowie Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern, müssen wir den ColognePride 2024 leider um zwei Wochen auf einen Zeitpunkt nach der UEFA Fußball-EM 2024 verschieben“, gaben die Veranstalter Ende Juli 2023 bekannt.


Kölner CSD-Termine 2024 in der Übersicht

  • Der Cologne Pride 2024 findet vom 6. Juli bis 21. Juli 2024 statt.
  • Die Kölner CSD-Demonstration findet am 21. Juli 2024 statt. Ab 12 Uhr durch die Kölner Innenstadt.
  • Das CSD-Straßenfest in Köln inkl. Bühnenprogramm auf dem Heumarkt, Alter Markt, Gürzenichstraße und Elogiusplatz findet vom 19. bis 21. Juli 2024 statt. Freitag von 16 bis 23 Uhr, Samstag von 12 bis 23 Uhr und Sonntag von 12 bis 22 Uhr.
  • CSD-Empfang der Aidshilfe NRW und dem Queeren Netzwerk NRW am 20. Juli 2024, ab 12 Uhr im Gürzenich.
  • Sexy Pride World 2024 - Offizielle Main-Party am 20. Juli 2024, HALLE Tor 2.

CSD 2024 in Köln: Worum geht es?

Der CSD Köln 2024 bietet eine großartige Gelegenheit für Menschen, ihre Unterstützung für die LGBTQ+ Community auszudrücken und ein Zeichen für Gleichberechtigung und Toleranz zu setzen. Die Demonstration durch die Kölner Innenstadt ist das Highlight der Veranstaltung und zieht Tausende von Menschen an.

Menschen unterhalten sich beim ColognePride. Sie haben Pride-Flaggen im Haar.

Ausgelassene Stimmung beim ColognePride (Archivbild)


CSD Motto 2024

„Für Menschenrechte. Viele. Gemeinsam. Stark!“, hieß es in den letzten Jahren. Genau dieses Motto will man auch für 2024 nutzen.



ColognePride 2024: Straßenfest rund um Alter Markt, Heumarkt und Gürzenich

Das über zwei Hektar große Veranstaltungsgelände des CSD-Straßenfestes befindet sich an gewohnter Stelle in der Kölner Altstadt (Heumarkt, Gürzenich und Alter Markt).

2023 wurde die Veranstaltungsfläche erweitert. Im Herzen der Stadt finden Sie jetzt nicht nur drei Open-Air-Bühnen, sondern auch eine Podcast-Bühne am Elogius-Platz. Hier entsteht eine Chill-Out-Area mit einem hochwertigen Angebot an Speisen und Getränken sowie Podcast-Slots und entspannter Musik. 

Es wird wieder eine riesige Party an allen Ecken der Stadt, gespickt mit Information und mit der Möglichkeit, sich frei und ohne gesellschaftliche Barrieren zu zeigen. 

Öffnungszeiten

  • Freitag, 19. Juli 2024: 16-23 Uhr
  • Samstag, 20. Juli 2024: 12-23 Uhr
  • Sonntag, 21. Juli 2024: 12-22 Uhr

CSD 2024: Das Bühnenprogramm Heumarkt und Alter Markt

Das CSD-Straßenfest rund um Heumarkt, Gürzenich, Alter Markt, Pipinstraße und Elogiusplatz verbindet eine bunte Party mit ausgefallenen Bühnenacts, engagierten Reden und emotionalen Momenten. Auf dem Heumarkt erwartet Sie echtes Open-Air-Feeling mit deutschen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern, gepaart mit Landes- und Bundespolitik auf vier Bühnen.

Georg, Tom, Bill und Gustav von Tokio Hotel.

Georg, Tom, Bill und Gustav von Tokio Hotel gehören in diesem Jahr zu den Top-Stars auf der Kölner CSD-Bühne. (Archivbild)

An drei Tagen werden insgesamt über 60 Stunden Programm geboten. Die Bühne auf dem Alter Markt steht dabei besonders für ein abwechslungsreiches und hochwertiges Musik- und Infotainment-Programm. Hier finden Inhalte und Ansprüche ebenso ihren Platz wie regionale und internationale Künstlerinnen und Künstler.

Öffnungszeiten

  • Freitag, 19. Juli 2024: 18-23 Uhr
    u. a. mit Planschemalöör, Cat Ballou, Daniel Wallroth (Heumarkt)
  • Samstag, 20. Juli 2024: 15-23 Uhr
    u. a. mit Tokio Hotel (ab 22.20 Uhr), Benny Bauerdick, Daniel Johnson (Heumarkt) / Kulturschock, Armin Ceric (Alter Markt), Schwanz und ehrlich (Podcast-Bühne)
  • Sonntag, 21. Juli 2024: 15-22 Uhr
    u.a. mit Eric Schroth (DSDS), Orange Blue, Ness, Soffie (Heumarkt) / Damiano Maiolini, Joel Spinello, Saskia Leppin (Alter Markt)

Weitere Termine und das komplette ColognePride-Programm 2024 können auch dem offiziellen Programmheft entnommen werden


Christopher Street Day 2024: Straßensperrungen im Überblick

Während des CSD 2024 in Köln werden für den Christopher Street Day und die dazugehörige CSD-Demo mehrere Straßen gesperrt. Die Sperrungen gelten von Freitag, 19. Juli, bis Montagmorgen, 21. Juli. Betroffen sind am Freitag und Samstag die Gürzenichstraße zwischen Quatermarkt und Heumarkt sowie der Heumarkt, der Alter Markt und die Altstadtgassen.

Am Sonntag von 8.00 bis 15.00 Uhr sind folgende Straßen im Bereich der Deutzer Brücke gesperrt (Angaben aus 2023):

  • Burgmauer
  • Friesenplatz
  • Gürzenichstraße
  • Hohenzollernring
  • Komödienstraße
  • Kleine Sandkaue
  • Magnusstraße
  • Marzellenstraße
  • Mittelstraße / Rudolfplatz
  • Schildergasse / Neumarkt
  • Augustiner Straße
  • Zeughausstraße

CSD-Ticket für den ColognePride 2024

Für die Teilnahme am CSD 2023 in Köln empfiehlt sich die Anreise mit Bus und Bahn. Das ist unter anderem mit dem 49-Euro-Ticket möglich.

Es wird aber auch ein spezielles CSD-Ticket geben. Mit diesem Ticket kann man nicht nur in Köln und dem gesamten VRS-Gebiet fahren, sondern auch im sogenannten kleinen Grenzverkehr VRS/Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), in Meinerzhagen, Olpe/Drolshagen, den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied, Vulkaneifel und Ahrweiler sowie in einigen Tarifgebieten des Aachener Verkehrsverbundes (AVV) wie Titz, Merzenich, Düren, Nörvenich und Vettweiß. 

Das CSD-Ticket ist gültig ab Freitag, dem 19. Juli 2024, ab 14 Uhr bis zum Betriebsschluss bzw. 3 Uhr nachts am Sonntag, dem 21. Juli 2024. Der Preis für das Ticket beträgt 22,30 Euro und es kann auch als Handy-Ticket erworben werden.


CSD 2024: Hotels & Co.

Wer den CSD in Köln 2024 besuchen möchte, sollte frühzeitig planen und sich rechtzeitig um Unterkünfte und Tickets kümmern. Es gibt viele Hotels und Unterkünfte in der Nähe der Demo-Strecke, aber diese sind schnell ausgebucht.

Folgende Hotels wurden in den vergangenen Jahren im offiziellen Programmheft des ColognePride gelistet:

  • Steigenberger Hotel, Habsburgerring 9-13, 50674 Köln
  • Koncept Hotel Josefine, Niehler Straße 104, 50733 Köln
  • Hyatt, Kennedy-Ufer 2A, 50679 Köln
  • Novotel Koeln City, Bayenstraße 51, 50678 Köln
  • Hotel Wasserturm, Kaygasse 2, 50676 Köln
  • NH Media Park, Im Mediapark 8B, 50670 Köln
  • Hotel Ludwig, Brandenburger Straße 22, 50668 Köln
  • Excelsior Ernst, Trankgasse 1-5, 50667 Köln
  • Dorint am Heumarkt, Pipinstraße 1, 50667 Köln
  • Koncept Hotel International, Blaubach 13, 50676 Köln
  • Köln Marriott Hotel, Johannisstraße 76-80, 50668 Köln
  • Courtyard by Marriott, Dagobertstraße 23, 50668 Köln
  • 25 Hours Hotel The Circle, Im Klapperhof 22-24, 50670 Köln
  • Dorint an der Messe, Deutz-Mülheimer Straße 22 – 24 50679 Köln
  • Hilton, Marzellenstraße 13-17, 50668 Köln
  • Ruby Ella, Hohenzollernring 79, 50672 Köln

CSD-Empfang 2024 und Verleihung der Kompassnadel

Der CSD-Empfang findet traditionell am CSD-Samstag statt. In 2024 wird das der 19. Juli sein. Die Aidshilfe NRW und das Queere Netzwerk NRW haben wieder ein spannendes Programm geplant: politische Botschaften der queeren Communitys erwarten Sie ebenso wie kurzweilige Kultur-Beiträge. Im Mittelpunkt steht wie gewohnt die Verleihung der Kompassnadel als Auszeichnung für herausragendes queeres Engagement. Die Kompassnadel 2024 geht an die Publizistin Carolin Emcke.

Maritim Hotel Köln, Heumarkt 20, 50667 Köln, ab 12 Uhr, Eintritt: 24 Euro

Nachtmodus
KStA abonnieren