Aktion an HeiligabendHier bekommen bedürftige Kölner und Kölnerinnen ein kostenloses Weihnachtsessen

Lesezeit 1 Minute
Der Kölner Dom in der Dämmerung, halb verborgen hinter Lichterketten und Weihnachtsbäumen.

Der Heiligabend naht. Bedürftige Kölner können sich in Ehrenfeld ein Gratis-Weihnachtsessen abholen.

Bedürftige erhalten an Heiligabend ein kostenloses Weihnachtsessen im Bürgerzentrum Ehrenfeld.

Im Bürgerzentrum Ehrenfeld erhalten Bedürftige am 24.12. ein kostenloses Weihnachtsessen. Dafür öffne das Café Fridolin von 12 bis 15 Uhr seine Türen, heißt es auf der Website des „BüZe“.

Köln: Gratis-Weihnachtsessen auch für Wohnungslose

Das Angebot richtet sich an bedürftige und wohnungslose Menschen. Es seien aber auch alle willkommen, die an Heiligabend alleine sind, schreiben die Veranstalter.

Wer Bedürftige an Weihnachten unterstützen möchte, kann sich an der Spendenaktion des „BüZe“ beteiligen. Dabei können Weihnachtswünsche abgegeben werden, die dann von den Spendenden erfüllt werden.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Website des Vereins.

Nachtmodus
KStA abonnieren