Zu viele FehltritteMarc Terenzi fliegt wohl aus seiner Boyband „Team 5ünf“ raus

Lesezeit 1 Minute
Marc Terenzi und Verena Kerth stehen vor der Gala zur Verleihung der Best Brands Awards 2023 im Hotel "Bayerischer Hof" auf dem weißen Teppich. Foto: Felix Hörhager/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Marc Terenzi und seine Freundin Verena Kerth (l.). (Archivfoto)

Der Sänger hat bei seiner Boyband „Team 5ünf“ offenbar keine Zukunft mehr.

Schwerer Rückschlag für Mark Terenzi: Der Sänger ist einem Medienbericht zufolge aus seiner mitgegründeten Boyband „Team 5ünf“ geflogen. Das berichtet die „Bild“-Zeitung.

„Er hat viele Chancen bekommen, aber nach all den Lügen und Fehltritten ist eine sinnvolle Zusammenarbeit nicht mehr möglich“, wird das Management der Band um Jay Khan zitiert. Offenbar hat sich der Verlobte von Verena Kerth zu viele Fehltritte geleistet.

Boyband „Team 5ünf“ wirft wohl Gründungsmitglied Marc Terenzi raus

Terenzi habe nicht nur zahlreiche Proben der Gruppe geschwänzt, sondern sei zu einem Fotoshooting von „Team 5ünf“ mit einem blauen Auge erschienen. Ein unentschuldigtes Fernbleiben von einem ausverkauften Konzert von „Team 5ünf“ in Mannheim am vergangenen Wochenende habe dann endgültig zum Rauswurf geführt.

Erst vor rund zwei Jahren wurde die Boyband von Terenzi und Kahn gegründet. Terenzi, der sich auch RTL-Dschungelkönig nennen darf, ist durch seine Ehe mit Sarah Connor in Deutschland bekannt geworden. (red)  

Nachtmodus
KStA abonnieren