Abo

Finale in Rösrath
Gruppe 48 initiiert Förderpreis für junge Schriftsteller

Lesezeit 2 Minuten
Mitglieder und Förderer der Gruppe 48 mit den sechs Finalisten des Literaturwettbewerbs 2019. Der neue Wettbewerb setzt auf den Nachwuchs.

Mitglieder und Förderer der Gruppe 48 mit den sechs Finalisten des Literaturwettbewerbs 2019. Der neue Wettbewerb setzt auf den Nachwuchs.

Rösrath – Einen Förderpreis für junge Autoren zwischen 15 und 35 Jahren schreibt die Gruppe 48 aus. Damit stellt sie erstmals einen eigenen Jugendwettbewerb auf die Beine, sie vergibt Preisgelder von 3000 Euro. Schreibtalente aus dem ganzen deutschsprachigen Raum können ab sofort ihre Texte einreichen, die Ausschreibungsfrist endet am 15. September. Der Förderpreis soll zunächst in zweijährigem Rhythmus vergeben werden.

Öffentliches Finale ist geplant

Bisher hat sich die Gruppe 48, die in Rösrath ihr Zentrum hat, mit ihrem jährlichen Literaturwettbewerb profiliert, bei dem stets Hunderte von Bewerbungen aus dem In- und Ausland eintreffen: Für den Wettbewerb 2020 sind über 800 Beiträge – Lyrik und Prosa – eingegangen, mit denen sich die Jury zurzeit beschäftigt.

Im Rahmen ihres allgemeinen Wettbewerbs hat die Gruppe 48 auch schon junge Talente angesprochen, nun schafft sie für Jungautoren ein eigenes Forum. „Mit der Abkopplung des Jugendwettbewerbs möchten wir dem schriftstellerischen Nachwuchs mehr Raum und Bedeutung geben“, erklärt die Vorsitzende Hannelore Furch.

Das könnte Sie auch interessieren:

Diese Idee unterstützen auch der Landschaftsverband Rheinland und die Dr.-Jürgen-Rembold-Stiftung Rösrath, sie stellen die Preisgelder zur Verfügung. Der Sieger erhält 1200 Euro, drei weitere junge Autoren erhalten je 600 Euro. Interessierte können ihre Lyrik- und Prosabeiträge gegen eine Teilnahmegebühr von fünf Euro einreichen.

Einzelheiten zur Teilnahme stehen auf der Internetseite der Gruppe 48. Eine sechsköpfige Fach-Jury wählt die Teilnehmer für das öffentliche Finale aus, das für den 16. Januar 2021 in Schloss Eulenbroich geplant ist. Wie beim allgemeinen Wettbewerb sollen auch die jungen Finalisten ihre Texte vortragen, das Publikum stimmt darüber ab und kürt damit den Sieger. www.die-gruppe-48.net/Foerderpreis-2020

Mein Ort