Stars zu Gast in KölnDas sind die Kölner Konzert-Highlights in 2024

Lesezeit 5 Minuten
Menschenmenge bei einem Open-Air-Konzert.

Kölnerinnen und Kölner können sich in 2024 auf diese Konzert-Highlichts in der Stadt freuen. (Symbolbild)

Köln hält im Jahr 2024 eine Fülle von verschiedenen Konzert-Events bereit. Hier sind die Top-Termine.

Das Jahr 2024 verspricht spannende Events. Wir haben die musikalischen Highlights in Köln zusammengestellt.

Jason Derulo, 16. März 2024, Lanxess-Arena

Der US-amerikanische Popsänger Jason Derulo kommt 2024 im Rahmen seiner „Decade of Derulo World Tour“ nach Deutschland. Der 15-fach mit Platin ausgezeichnete Künstler spielt in Köln ein NRW-exklusives Konzert.

Alles zum Thema Summerjam

Bushido, 26. März 2024, Lanxess-Arena

Acht Jahre haben seine Fans darauf gewartet: Bushido, einer der erfolgreichsten Rapper, kehrt auf die Konzertbühne zurück. Am 26. März tritt er mit seiner vermutlich letzten Tour „König für immer!“ in der Kölner Lanxess-Arena auf.

Depeche Mode, 3., 4. und 8. April 2024, Lanxess-Arena

Nach über zwei Millionen verkauften Tickets und ausverkauften Konzerten in Nordamerika und Europa, kommen Depeche Mode mit ihrer Memento Mori Tour 2024 nach Europa. In Köln spielen die Weltstars drei NRW-exklusive Konzerte.

Frontmann Dave Gahan von Depeche Mode tritt im Olympiastadion Berlin auf.

Frontmann Dave Gahan von Depeche Mode

Querbeat, 6. April 2024, Lanxess-Arena

Die 13-köpfige Band Querbeat spielt zur ausverkauften Show im Club Bahnhof Ehrenfeld ein Zusatzkonzert in der Lanxess-Arena. Mit ihrem Album „Radikal Positiv“ sind sie auf Platz zwei der deutschen Albumcharts gelandet.

c/o pop, 24. bis 28. April 2024, Ehrenfeld

Das c/o pop Festival verwandelt fünf Tage lang ganz Ehrenfeld in verschiedenen Spielstätten wieder in einen Hotspot der aufstrebenden Popkultur-Szene. Bisher bestätigte musikalische Acts sind unter anderem Majan unplugged, Ness, Dominik Hartz und Flawless Issues.

Brings, 11. Mai 2024, Tanzbrunnen

Brings eröffnen die Saison 2024 am Tanzbrunnen Köln mit einem Open-Air-Konzert. Seit über drei Jahrzehnten begeistern sie ihre Fans mit einer Mischung aus Karnevalshits, Rockmusik und emotionalen Balladen.

Peter und Stephan Brings auf der Bühne. Die Band rockte bei ihrer „Mai-Polka-Party“ die Lanxess-Arena.

Peter und Stephan Brings auf der Bühne. Die Band rockte bei ihrer „Mai-Polka-Party“ die Lanxess-Arena.

Westernhagen, 13. Mai 2024, Lanxess-Arena

Marius Müller-Westernhagen feiert 75 Jahre, 23 Alben und eine beeindruckende Karriere mit Hits wie „Freiheit“ und „Sexy“. Im Mai geht er auf große Tournee, um sein Lebenswerk zu zelebrieren.

Apache 207, 17., 18. und 19. Mai 2024, Lanxess-Arena

Mit einem Mix aus Rap und Pop eroberte Apache 207 die Charts und bespielte in kürzester Zeit ausverkaufte Arenen. Im kommenden Jahr bietet er seinen Fans gleich drei Shows in Köln.

Apache 207 2023 in der Lanxess Arena.

Apache 207 2023 in der Lanxess Arena.

Nofx, 26. Mai 2024, Tanzbrunnen

Die amerikanische Punklegende Nofx verabschiedet sich nach 40 Jahren auf der Bühne und macht dabei für ihr einziges Konzert in NRW im Kölner Tanzbrunnen Station. Fans können sich auf eine Setlist mit 40 Liedern aus 40 Jahren freuen.

Nicki Minaj, 5. Juni 2024, Lanxess-Arena

Die Queen of Hip-Hop zu Gast in Köln: Nicki Minaj wurde von ihren Fans mit Spannung erwartet. Anlässlich der Veröffentlichung ihres Albums „Pink Friday 2“ kündigte die US-amerikanische Rapperin ihre Live-Rückkehr an und spielt in Köln ihr einziges Konzert in NRW.

Nicki Minaj performt ein Medley bei den MTV Video Music Awards im Prudential Center.

Nicki Minaj performt ein Medley bei den MTV Video Music Awards im Prudential Center.

Rod Stewart, 25. Juni 2024, Lanxess-Arena

Mit über 250 Millionen verkauften Tonträgern und zahlreichen Chart-Erfolgen gehört der Brite zu den lebenden Musikikonen des vergangenen Jahrhunderts. Rod Stewart spielt sein einziges NRW-Konzert in Köln.

Summerjam, 5. bis 7. Juli 2024, Fühlinger See

Für Reggae-Liebhaber ein fester Termin: Das Summerjam-Festival. Fans von Beats aus Reggaeton und Hip-Hop können sich am Fühlinger See unter anderem zu Musik-Größen wie Sido, Culcha Cundela, Marsimoto, Megaloh und Rin treiben lassen.

Querbeat auf der Bühne desSummerjam-Festivals im Jahr 2023 am Fühlinger See in Köln.

Das Summerjam-Festival im Jahr 2023 am Fühlinger See in Köln.

Amphi Festival, 27. bis 28. Juli 2024, Tanzbrunnen

Wer Klassiker der Gothik-Szene erleben möchte, sollte das Amphi Festival nicht verpassen. Eisbrecher wird als Headliner auftreten, begleitet von Künstlern wie Diary of Dreams und Goethes Erben. Heppner’s Tanzzwang legen im Tanzbrunnen ihr Festival-Debut hin.

Peter Maffay und Band, 12. Juli 2024, Rhein-Energie-Stadion

Peter Maffay tritt im Rahmen seiner „We love Rock’n‘Roll – Farewell Tour 2024“ in Köln auf. Der Musiker feiert im kommenden Jahr seinen 75. Geburtstag und sein 55-jähriges Bühnenjubiläum. „Peter Maffay ist sicher einer der herausragenden deutschen Künstler der vergangenen sechs Jahrzehnte“, freut sich Lutz Wingerath, Geschäftsführer der Kölner Sportstätten.

Peter Maffay mit Band auf der Bühne in der Lanxess Arena in Köln

Peter Maffay in der Lanxess-Arena in Köln.

Roland Kaiser, 13. Juli 2024, Rhein-Energie-Stadion

Erstmals im Rhein-Energie-Stadion: Schlagerlegende Roland Kaiser. Der 71-Jährige kündigt eine 2,5-stündige Show mit mindestens 50 seiner Hits zum Bühnenjubiläum an. Lutz Wingerath ist begeistert: „Wir versuchen immer, einen schönen musikalischen Mix hinzubekommen und ich denke, dass es mal wieder an der Zeit für einen Schlager-Star ist.“

Chilly Gonzales, 25. Juli 2024, Roncalliplatz

Mit dem Pianisten Chilly Gonzales wurde der erste Künstler für die fünfte Ausgabe der Konzertreihe „Weltstars auf dem Roncalliplatz“ angekündigt. Für Gonzales werde das Konzert das Einzige in Köln sein: „Ich freue mich ankündigen zu dürfen, dass ich in meiner Lieblingsstadt ein exklusives Köln 2024 Konzert auf dem Roncalliplatz spielen werde.“

Ziggy Alberts, 15. August 2024, Tanzbrunnen

Der australische Folk-Pop-Künstler Ziggy Alberts, bekannt für seine Hits wie „Tattoos“ und „Rewind“, wird 2024 als Teil seiner „New Love World Tour“ in Köln auftreten.

Peter Fox, 11. September 2024, Lanxess-Arena

Peter Fox ist zurück. 15 Jahre nach seinem letzten Solo-Auftritt in der Lanxess-Arena kommt der Berliner wieder nach Deutz. Mit im Gepäck hat er nicht nur seine alten Hits, sondern auch die des neuen Albums „Love Songs“, mit dem er sich in 2023 als Solo-Künstler zurückmeldete.

Peter Fox mit Mikrofon auf der Bühne.

Peter Fox mit Mikrofon auf der Bühne.

Scorpions, 18. September 2024, Lanxes- Arena

Mit Welthits wie „Wind of Change“ oder „Rock You Like a Hurricane“ stürmt die aus Hannover stammende Rockgruppe seit den 70er-Jahren die Charts. Im kommenden Jahr gehen sie auf Tour und geben ihre NRW-exklusive Show in der Lanxess-Arena.

Die Fantastischen Vier, 5. Dezember 2024, Lanxess-Arena

Nach einer Rekordtournee mit über 400.000 Zuschauern in den vergangenen zwei Jahren kündigt einer von Deutschlands bekanntesten Rap-Acts seine Arena-Tournee an: Die Fantastischen Vier performen im Dezember 2024 wieder in Köln.

„Die Fantastischen Vier“ feiern sich selbst auf der Bühne im Kölner Rhein-Energie-Stadion.

„Die Fantastischen Vier“ kommen nach ihrem Stadion-Konzert in die Kölner Lanxess-Arena.

Deichkind, 6. Dezember 2024, Lanxess-Arena

Deichkind ist bekannt für energiegeladene Hip-Hop-Shows und bringt zum Ende des Jahres 2024 die „Die Kids in meinem Alter Tour“ in die Lanxess-Arena.

BAP, 12. und 13. Dezember 2024, Lanxess-Arena

Seit über 40 Jahren eine feste Größe in der deutschen Musikszene: BAP gehen 2024 auf Zeitreise-Tournee und präsentieren Songs mit gewohnt kölschem Dialekt ihrer Doppelplatin-Alben von 1981/82. Zum Tour-Abschluss am Jahresende spielt die Band am 12. und 13. Dezember 2024 gleich zwei Konzerte.

Nachtmodus
KStA abonnieren