Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Drittes Kind Lukas Podolski zeigt seine kleine Tochter – So ist ihr Name

Lukas Podolski, Fußballprofi und Ex-Spieler des 1. FC Köln.

Lukas Podolski, Fußballprofi und Ex-Spieler des 1. FC Köln.

Nachwuchs bei Familie Podolski: Der Fußballprofi hat ein Foto mit seiner neugeborenen Tochter gepostet. Viele Prominente gratulieren.

Der ehemalige FC-Profi Lukas Podolski ist zum dritten Mal Vater geworden. Seine Frau Monika brachte am 20. Januar eine Tochter zur Welt. „Schon Papas Mädchen. Willkommen Podolski Nummer fünf“, schrieb Lukas Podolski am Montag bei Instagram zu einem Bild, das ihn mit dem Baby in den Armen zeigt.

Dazu setzte der ehemalige Nationalspieler die Hashtags „StolzerPapa“ und „Familie“. Das Mädchen kam vergangenen Freitag zur Welt und trägt den Namen Ella, wie Podolski dem Kölner Sender RTL bereits verraten hat.

Lukas Podolskis Tochter Ella wurde in Polen geboren

Alles zum Thema Lukas Podolski

Der 37-Jährige und seine Frau haben bereits den 14-jährigen Sohn Louis und die sechsjährige Tochter Maya. Ella kam aber nicht in Köln, sondern in Polen zur Welt. „Dass Ella nun ebenfalls in Polen geboren wurde, ist etwas Besonderes für uns Eltern. Nicht umsonst habe ich beschlossen, hier meine Karriere zu beenden“, sagte Podolski in dem Interview weiter.

In der Bundesliga war Podolski für den FC Bayern München und den 1. FC Köln aktiv gewesen. Für das deutsche Nationalteam machte der Stürmer 130 Spiele und erzielte 49 Tore. 2014 wurde er mit der Auswahl des Deutschen Fußball-Bunds in Brasilien Weltmeister.

Unter der Nachricht gratulieren bereits viele Prominente wie der Fußballer Jerome Boateng, der Kölner Sänger Pietro Lombardi oder der Kölner Rapper Mo Torres. (oke)