Bike-Hotel in BurscheidNeue Fahrradboxen an der Mobilstation in Hilgen

Lesezeit 2 Minuten
Mobilstation am Raiffeisenplatz Hilgen

Die Fahrradboxen ergänzen die bestehende Mobilstation im Burscheider Ortsteil Hilgen.

Burscheid-Hilgen – An der Mobilstation am Raiffeisenplatz im Burscheider Ortsteil Hilgen stehen Radfahrerinnen und Radfahrern ab sofort neue  sichere Abstellmöglichkeiten zur Verfügung. Acht Fahrradboxen ergänzen dort das E-Bike-Verleihsystem „Bergisches E-Bike“.

Auch größere Räder können abgestellt werden

Die Stadt Burscheid schreibt in ihrer Pressemitteilung von einem weiteren wichtigen Baustein des Mobilitätsangebots an der Stelle, die Radfahrern „den Umstieg auf den ÖPNV erleichtern und somit zu einer klimafreundlichen Mobilität beitragen“ soll.

Digitale Fahrradboxen in Hilgen

Das sind die neuen, digital zu bedienenden Fahrradboxen in Hilgen.

Das „Bike-Hotel“, wie die Stadt die acht Fahrradboxen nennt, bietet ein Bedienterminal, elektronische Schlösser, LED-Beleuchtung und Kleiderhaken im Innenraum. Auch größere Räder sollen in den Boxen untergebracht werden können. Steckdosen zum Laden von E-Bike-Akkus sind im Inneren hingegen nicht vorhanden.

Die Hälfte der Boxen ist für Kurzzeitmieten vorgesehen und können maximal eine Woche am Stück genutzt werden. So sollen möglichst viele Radlerinnen und Radler von dem Angebot profitieren. Weitere vier Boxen stehen Langzeitmietern zur Verfügung.

Buchung erfolgt ausschließlich digital

Nutzen können das Angebot derweil nur Menschen, die über einen Internetanschluss verfügen. Denn die Boxen müssen im online gebucht und geöffnet werden. Das zentrale Online-Buchungssystem findet sich unter mobile.fahrradparken.eu. Wer sein Fahrrad künftig in einer der Boxen abstellen möchte, muss sich auf der Internetseite zunächst registrieren. Nach erfolgreicher Buchung einer Box erhalten Nutzer einen sechsstelligen Code, mit dem sie die Box vor Ort öffnen können.

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Standardtarif beträgt einen Euro pro Tag, fünf Eure pro Woche, 15 Euro pro Monat und für Dauermieter 90 Euro pro Jahr. Kunden, die ein VRS-Abo gebucht haben, wird ein Rabatt in Höhe von 50 Prozent gewährt. Alle Infos zu dem Angebot sind auf der Website der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) zu finden.

Neben den neuen Fahrradboxen in Hilgen soll es das Angebot laut RVK künftig an 14 weiteren Standorten im Rheinisch-Bergischen Kreis geben: in Burscheid an der Bürgermeister-Schmidt-Straße, in Leichlingen am Bahnhof, am Busbahnhof und in Witzhelden. (hge)

KStA abonnieren