Abo

Großbrand bei TMD Friction in der Fixheide

Lesezeit 1 Minute
Die Feuerwehr bekämpfte den Brand bei TMD Friction.

Die Feuerwehr bekämpfte den Brand bei TMD Friction.

Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr Leverkusen, die zur gleichen Zeit mit einem Schwefelsäureaustritt im Chempark beschäftigt war, am Freitagnachmittag in die Fixheide aus. An der Schlebuscher Straße war beim Bremsbeläge-Hersteller TMD Friction in einer Ofenanlage ein Brand ausgebrochen. Die anfängliche Rauchentwicklung war enorm. Anwohner im Umkreis wurden aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. Eine Rauchsäule in allen erdenklichen Farben stand über den Werkhallen. Die Feuerwehr ließ das komplette Firmengelände evakuieren. Während ein Löschtrupp innerhalb der Produktionshalle zur Brandbekämpfung vorrückte, wurde von Drehleitern aus die Halle von außen mit Wasser gekühlt. Die Schlebuscher Straße wurde während des Feuerwehreinsatzes bis in die späteren Abendstunden komplett gesperrt. (ger)

KStA abonnieren