Brühler FreizeitparkNeue Ticketpreise im Phantasialand – An vielen Tagen wird es teurer

Lesezeit 1 Minute
Die Rookbourgh-Achterbahn im Brühler Phantasialand.

Ab dem 1. April 2023 startet die neue Saison im Brühler Phantasialand mit neuem Preismodell. (Archivbild)

Das Phantasialand startet ab dem 1. April 2023 in die neue Saison. Wie viel die Tickets in Zukunft kosten und wann der Besuch am günstigsten ist.

Das Phantasialand startet mit neuen Ticketpreisen in die kommende Saison ab dem 1. April 2023. Die aktuelle Saison läuft noch bis zum 29. Januar. Dazwischen bleibt der Freizeitpark geschlossen.

Phantasialand: Tickets an den meisten Wochenenden werden teurer

Ab April kosten Tagestickets für Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren je nach Besuchstag zwischen 54 und 61 Euro. Der Preis variiert je nach Monat, Wochentag oder Ferienzeit. Das günstigste Ticket für Erwachsene ist dann nach Angaben des Phantasialandes drei Euro günstiger als in der Saison 2022/2023, als der reguläre Preis bei 57 Euro lag. Der Höchsttarif, der an den meisten Wochenenden gilt, liegt vier Euro über dem bisherigen regulären Ticketpreis.

Genauso sieht es bei den Tickets für Kinder von vier bis elf Jahren aus. Hier lag der reguläre Preis in der aktuellen Saison bei 47 Euro, künftig kosten sie zwischen 44 und 51 Euro – je nach Besuchstag. Kinder bis drei Jahren und Geburtstagskinder zahlen weiterhin keinen Eintritt. Für Gäste ab 60 Jahren gelten die Kinderpreise.

Spontane Besucher im Brühler Freizeitpark zahlen weiterhin Aufpreis

„Mit dieser Preisanpassung begegnen wir den angesichts einer dauerhaft hohen Inflation und enormen Energiepreisen stark gestiegenen Kosten in allen Unternehmensbereichen“, teilte eine Sprecherin des Phantasialands auf Anfrage mit. Die dadurch resultierende „deutliche Kostensteigerung“ soll jedoch nicht gänzlich an die Gäste weitergegeben werden: „Daher werden die günstigeren 54-Euro-Tickets an fast der Hälfte aller möglichen Besuchstage 2023/24 verfügbar sein.“ Unter anderem am 1. Mai, Pfingsten und an den langen Wochenenden zu Christi Himmelfahrt und Fronleichnam.

Tickets können weiterhin nur online auf der Internetseite des Phantasialands gebucht werden. Wann dies für die Saison ab April möglich ist, konnte die Sprecherin noch nicht beantworten. Es lohnt sich allerdings, die Karten schon vor dem Besuchstag zu buchen, da sonst ein Aufschlag von acht Euro pro Ticket gezahlt werden muss.

Günstigere Phantasialandtickets bis Ende Januar verfügbar

Bis zum Ende der aktuellen Saison am 29. Januar bietet das Phantasialand teilweise noch Aktionstickets ab 32 Euro für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren an. Derzeit findet der Wintertraum im Phantasialand statt, der Freizeitpark ist festlich mit vielen Lichtern geschmückt.

Im kommenden Jahr findet der Wintertraum laut Phantasialand vom 18. November 2023 und bis zum 28. Januar 2024 statt. In dieser Zeit gibt es Tickets für Erwachsene wie in den Monaten zuvor ab 54 Euro, lediglich in den beiden Wochen vor dem Start des Wintertraums gibt es Tickets ab 45 Euro. In diesem Jahr wurden günstigere Aktionstickets für den Wintertraum jedoch kurzfristig angeboten. Ob und in welchem Umfang dies auch in der kommenden Saison angeboten wird, ist noch unklar.

Nachtmodus
KStA abonnieren