Abo

Sperrung aufgehoben
Gasleitung bei Baggerarbeiten in Erftstadt-Lechenich beschädigt

Neuer Inhalt

Kurzfristig musste der Bereich um die beschädigte Gasleitung in Lechenich abgesperrt werden.

Erftstadt-Lechenich – An der Schleifmühle in Lechenich ist kurz vor 12 Uhr bei Baggerarbeiten eine Gasleitung beschädigt worden. Gas trat aus und das Areal musste für etwa eine halbe Stunde weitläufig abgesperrt werden. Der Energieversorger, der alarmiert worden ist, quetschte die geborstene Gasleitung ab.

Feuerwehren der Löscheinheiten aus Kierdorf, Köttingen, Gymnich sowie die Messeinheit Liblar waren unter der Einsatzleitung von Dennis Hünseler schnell vor Ort.  Wie Erftstadts Feuerwehrsprecher Elmar Mettke erklärte, habe die Feuerwehr Pulheim den Grundschutz in Erftstadt übernommen. (mkl)

Mein Ort