„You're the one“Englische Fans bejubeln „Southgate-Polizist“ vor EM-Halbfinale – Video geht viral

Lesezeit 2 Minuten
Der englische Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate bejubelt den 2:1-Sieg der Engländer im Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft 2024 egen die Niederlande in Dortmund.

Der englische Nationaltrainer Gareth Southgate steht zum zweiten Mal in Serie im Finale einer Fußball-Europameisterschaft. Ein Doppelgänger bei der Polizei sorgte für Begeisterung bei den englischen Fans in Dortmund.

Gareth Southgate trotzt im EM-Halbfinale seinen Kritikern. Die Fans feiern einen Polizisten, der dem Trainer zum Verwechseln ähnlich sieht.

Die englischen Fans feiern ihre Mannschaft nach dem dramatischen Last-Minute-Erfolg gegen die Niederlande im Halbfinale der EM 2024 frenetisch. Vor allem Gareth Southgate kann durchatmen, nachdem die Kritik am englischen Nationaltrainer nach zuletzt schwachen Leistungen bei der Euro immer weiter gewachsen war.

Für einige englische Fans war der Treffer von Aston Villas Ollie Watkins in der Nachspielzeit allerdings nicht ausschließlich Highlight des Tages. Bereits im Tagesverlauf hatten die Anhänger der Three Lions in der Dortmunder Innenstadt gefeiert. Neben einer Schlägerei mit niederländischen Fans gab es auch Grund zum Jubeln.

EURO 2024: Englische Fans besingen Polizisten – Doppelgänger von Gareth Southgate?

Im Mittelpunkt: Ein Polizist, der dem englischen Nationaltrainer Southgate zum Verwechseln ähnlich sieht. In einem Video, das alleine auf X bis zum Donnerstagmorgen rund fünf Millionen Mal angesehen wurde, versammeln sich die englischen Fans um den Beamten und besingen ihn minutenlang.

Alles zum Thema Polizei Köln

Der Polizist grinst immer wieder ein wenig oder schüttelt den Kopf, Fragen nach einem Foto lehnt er professionell ab. Im Hintergrund singen die Anhänger „Southgate, you're the one“ auf die Melodie des Songs „Whole Again“ der britischen Band Atomic Kitten. Der Polizist ist mit mehreren Kollegen vor Ort, um für Sicherheits zu sorgen.

England: Doppelgänger von Gareth Southgate – Video von deutschem Polizisten geht viral

„Seine Kollegen werden ihn Gareth nennen, bis er in Rente geht. Sie werden niemals damit aufhören“, schreibt ein Nutzer in den Kommentaren. Mehrere Kollegen des Polizisten machen ebenfalls Videos von der Situation, die Stimmung ist die ganze Zeit über sehr friedlich.

Bereits Ende Juni hatte der Engländer Neil Rowe einen Menschenauflauf in Köln verursacht. Der Brite tritt professionell als Doppelgänger des englischen Nationaltrainers auf und ließ sich in der Kölner Innenstadt mit Fans vor dem Spiel der Engländer gegen Slowenien ablichten.

Einige Anhänger erkannten den Doppelgänger nicht und waren verblüfft, dass Gareth Southgate kurz vor Spielbeginn in der Kölner Fußgängerzone aufgetaucht war. (shh)

Nachtmodus
KStA abonnieren