Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Redaktion

Carsten Schultz

Neueste Artikel

„Schauplatz Petersberg“
Anzeige

Besucherzentrum in Königswinter ist kein Publikumsrenner

Im einstigen Wachgebäude des Gästehauses der Bundesregierung wurde Mitte 2020 das Besucherzentrum „Schauplatz Petersberg“ eröffnet. Die Besucherzahlen 2022 waren aber überschaubar.

von Carsten Schultz
Vier Männer und eine Frau stehen in einem in Gelb gehaltenen Ausstellungsraum des Besucherzentrums für den Petersberg. Rechts am Rand ist lebensgroß ein Bild von Queen Elisabeth II. in einem gelben Kostüm zu sehen. Vier Männer und eine Frau stehen in einem in Gelb gehaltenen Ausstellungsraum des Besucherzentrums für den Petersberg. Rechts am Rand ist lebensgroß ein Bild von Queen Elisabeth II. in einem gelben Kostüm zu sehen.
Kontrolle von Verboten
Anzeige

Ranger für das Naturschutzgebiet Siebengebirge gefordert

Regierungspräsident Thomas Wilk will in der neuen Naturschutzverordnung für das Siebengebirge Schutz und Nutzung neu austarieren. VVS-Chef Hans Peter Lindlar plädiert für Ranger wie im Nationalpark.

von Carsten Schultz
Eine Hügelkette mit grünen Bäumen und Weinbergen. Das Hotel auf dem Petersberg, Schloss Drachenburg und die Drachenfelsruine sind zu sehen. Eine Hügelkette mit grünen Bäumen und Weinbergen. Das Hotel auf dem Petersberg, Schloss Drachenburg und die Drachenfelsruine sind zu sehen.
Für Staus gesorgt
Anzeige

Führerloser Laster kracht in Bad Honnef gegen Hauswand

In der Bad Honnefer Innenstadt hat sich am Freitagmittag ein Lastwagen selbstständig gemacht. Er rollte gegen eine Hauswand.

von Carsten Schultz
Ein blau-weißer Bus passiert an der Unfallstelle vorbei die Ecke Linzer Straße/Am Saynschen Hof. Mit bräunlichen Bindemitteln haben Feuerwehrleute die ausgelaufenen Betriebsstoffe abgestreut. Ein blau-weißer Bus passiert an der Unfallstelle vorbei die Ecke Linzer Straße/Am Saynschen Hof. Mit bräunlichen Bindemitteln haben Feuerwehrleute die ausgelaufenen Betriebsstoffe abgestreut.
In Bahnhofsnähe
Anzeige

Feuerwehr löscht Kellerbrand in Niederdollendorf – Verdacht auf Brandstiftung

Feuerwehreinheiten aus Königswinter und Bonn waren am Mittwochabend wegen eines Brandes in Niederdollendorf gefordert. Die Kripo ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

von Carsten Schultz
Eine Gruppe von Feuerwehrleuten mit schwerem Atemschutz stehen vor dem Gebäude; auf dem Boden liegen mehrere gelbe Löschschläuche. Eine Gruppe von Feuerwehrleuten mit schwerem Atemschutz stehen vor dem Gebäude; auf dem Boden liegen mehrere gelbe Löschschläuche.
„Steiniger Weg“
Anzeige

Das Siebengebirge steht seit 100 Jahren unter Naturschutz

Mit der Veröffentlichung im „Amtsblatt der Regierung zu Köln“ am 20. Januar 1923 wurde das Siebengebirge offiziell unter Naturschutz gestellt.

von Carsten Schultz
Das Bild zeigt eine kleine Hügelkette im Sommer mit grünen Bäumen und auf den Bergkuppen die Gebäude Petersberg-Hotel und Schloss Drachenburg sowie die Ruine des Drachenfels. Das Bild zeigt eine kleine Hügelkette im Sommer mit grünen Bäumen und auf den Bergkuppen die Gebäude Petersberg-Hotel und Schloss Drachenburg sowie die Ruine des Drachenfels.
„Projekt ist ernsthaft gefährdet“
Anzeige

Wegerecht erschwert die Einrichtung des Geburtshauses in Königswinter

Der Platz fehlt für einen Rettungsweg. Die barrierefreie Erreichbarkeit für Notfallsanitäter wäre momentan nicht gegeben.

von Carsten Schultz
Kellerstraße 6 als Standort für Geburtshaus Siebengebirge im Gespräch Kellerstraße 6 als Standort für Geburtshaus Siebengebirge im Gespräch
Tischtennis
Anzeige

Rheinbreitbacherin fliegt mit 83 Jahren zur WM nach Oman

Die Rheinbreitbacherin Heidi Wunner nimmt mit 83 Jahren an der Tischtennis-Senioren-Weltmeisterschaft teil.

von Carsten Schultz
Heidi Wunner beim Tischtennisspielen in Sportkleidung mit Brille Heidi Wunner beim Tischtennisspielen in Sportkleidung mit Brille
Containeranlage im Gewerbegebiet
Anzeige

Königswinter schafft Wohnraum für Geflüchtete

Die Stadt Königswinter schafft Wohnraum für geflüchtete Menschen in einem Gewerbegebiet.

von Carsten Schultz
Auf einer großen Bodenplatte steht ein weißer Wohncontainer. Auf einer großen Bodenplatte steht ein weißer Wohncontainer.
Nachnutzung
Anzeige

„Klimazentrum“ für das Sea Life in Königswinter vorgeschlagen

Als neue Nutzung des geschlossenen Sea Life-Aquariums in Königswinter bringen zwei Journalisten per Bürgerantrag ein „Klimazentrum“ ins Gespräch.

von Carsten Schultz
Graue Treppenstufen führen zu dem Rundbau, der bis zum 31. Dezember das Sea Life beherbergte. Links im Hintergrund ist der Turm der Pfarrkirche St. Remigius zu sehen. Graue Treppenstufen führen zu dem Rundbau, der bis zum 31. Dezember das Sea Life beherbergte. Links im Hintergrund ist der Turm der Pfarrkirche St. Remigius zu sehen.
Kommentar zum Zukunftspakt
Anzeige

Vielleicht ist den Vermietern Bad Honnefs Aussehen egal

Die Zukunftsvereinbarung für Bad Honnefs City ist nicht der große Wurf zur Rettung der Innenstadt, das konnte sie aber auch nicht sein. Ein Kommentar.

von Carsten Schultz
Ein schmaler Gang führt zwischen zwei Ladenlokalen hindurch. Ein schmaler Gang führt zwischen zwei Ladenlokalen hindurch.