Tausende Likes binnen weniger StundenLeni Klum knackt Instagram-Rekord mit Foto vom Coachella Festival

Lesezeit 2 Minuten
Leni Klum auf dem Roten Teppich bei einer Filmprempiere. Die Tochter von Heidi Klum trägt ein schwarzes Kleid und blickt neben die Kamera.

Leni Klum beim Coachella Festival: Ein Instagram-Foto der 18-Jährigen im Bikini-Oberteil knackt binnen weniger Stunden einen Rekord. Leni Klum knüpft an den Erfolg ihrer Mutter Heidi an.

Leni Klum stößt zur Promi-Riege auf dem Coachella Festival. Ein Foto der Tochter von Heidi Klum sorgt auf Instagram für Aufsehen.

Leni Klum begeistert ihre Fans mit einem Foto vom Coachella Festival. Die 18-Jährige ist – wie zahlreiche andere Prominente und Influencer – auf dem Musik-Festival im kalifornischen Indio bei Palm Springs zu Gast. Die Tochter von Heidi Klum sammelt binnen nicht mal 24 Stunden mehr als 190.000 Likes – und stellt damit einen eigenen Instagram-Rekord auf.

Noch nie zuvor hat Leni Klum in so kurzer Zeit so viele Likes für ein Bild bekommen – bereits am Dienstagnachmittag hatte das Foto schon mehr als 190.000 Likes, etwa 17 Stunden nach der Veröffentlichung. Die Tochter von Heidi Klum präsentiert sich auf dem Festival-Gelände im dunkelgrünen Bikini und mit Cargo-Hose, außerdem trägt sie eine schwarze Cap und eine Sonnenbrille.

Leni Klum: Bikini-Foto vom Coachella-Festival sorgt für eigenen Instagram-Rekord

„Du siehst genauso aus, wie ich sein will“, schreibt eine Nutzerin in den Kommentaren. Eine andere kommentiert: „Wie die Mutter, so die Tochter“. Leni Klum selbst kommentiert das Bild nur mit einem grünen Herz-Emoji. In den vergangenen Monaten hatte das Nachwuchs-Model immer wieder für Aufsehen in den sozialen Medien gesorgt, vor allem mit gemeinsamen Bildern mit ihrer Mutter Heidi.

Alles zum Thema Heidi Klum

Leni Klum ist die älteste Tochter von Heidi Klum, ihr Vater ist der ehemalige Formel-1-Teamchef Flavio Briatore. Die 18-Jährige tritt seit 2021 als Model in Erscheinung, als sie unter anderem gemeinsam mit ihrer Mutter Heidi auf dem Cover der deutschen „Vogue“ zu sehen war und die Fashion Week in Berlin auf dem Laufsteg mit eröffnete. Auch bei „Germany's Next Topmodel“ war Leni Klum bereits in einigen Episoden zu sehen.

Leni Klum: Kein Umzug nach Deutschland – gemeinsame Unterwäsche-Linie mit Heidi Klum

Leni Klum besitzt seit ihrer Geburt die amerikanische Staatsbürgerschaft und ist auch in den USA in der Nähe von Los Angeles aufgewachsen. Ein Umzug nach Deutschland kommt für sie erstmal nicht infrage: „Ich glaube, ich könnte nirgends hinziehen, wo ich das Essen nicht mag. [...] Diese ganzen Würste. Und ich mag auch keine Knödel. Es ist ganz anders als das, was ich hier so esse. Ich bin das einfach nicht gewohnt“, sagte Klum im vergangenen Jahr dem Magazin „Glamour“.

Leni Klum wird oft nachgesagt, dass sie ihrer Mutter Heidi erstaunlich ähnlich sehe. Beide haben bereits an gemeinsamen Projekte in der Modewelt gearbeitet, unter anderem an einer eigenen Unterwäsche-Linie für die Marke „Intimissimi“. (shh)

Nachtmodus
KStA abonnieren