Eleganter AuftrittEx-Kanzlerin Merkel glänzt in ihrem Lieblings-Dress – Ehemann fehlt überraschend

Lesezeit 2 Minuten
Angela Merkel erschien zum Staatsbankett zu Ehren des Präsidenten von Frankreich Macron komplett in Grün.

Angela Merkel erschien zum Staatsbankett zu Ehren des Präsidenten von Frankreich Macron komplett in Grün.

Die Altkanzlerin trug ihr türkisfarbenes Ensemble mit langem Rock nicht zum ersten Mal. 

Beim Staatsbankett zu Ehren des französischen Präsidenten Emmanuel Macron am Sonntag (26. Mai) in Berlin war auch die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast. Die Altkanzlerin zeigte sich dabei modisch und elegant. Sie trug ein türkisfarbenes Ensemble mit langem Rock.

Eingefleischten Fans von Angela Merkel dürfte aufgefallen sein, dass die 69-Jährige dieses Outfit nicht zum ersten Mal in der Öffentlichkeit trägt. Bereits bei den Bayreuther Festspielen 2018 zeigte sich die Altkanzlerin in dem türkisfarbenen Dress.

Angela Merkel glänzt mit ihrem Lieblings-Outfit

An ihrer Seite war damals Ehemann Joachim Sauer, der zur Eröffnungsfeier der Richard-Wagner-Festspiele einen klassischen Smoking trug. Merkels Ehemann fehlte allerdings überraschend auf dem Empfang im Schloss Bellevue. Wieso und warum ist nicht klar. 

Alles zum Thema Angela Merkel

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und seine Vorgängerin Angela Merkel (CDU) unterhalten sich beim Staatsbankett zu Ehren des Präsidenten von Frankreich, Macron, und seiner Frau im Schloss Bellevue.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und seine Vorgängerin Angela Merkel (CDU) unterhalten sich beim Staatsbankett zu Ehren des Präsidenten von Frankreich, Macron, und seiner Frau im Schloss Bellevue.

Vier Jahre später, bei den Festspielen in Salzburg 2022, holte die ehemalige Politikerin ihren türkisen Zweiteiler erneut aus dem Schrank, wieder in Begleitung ihres Mannes. Ein Jahr später zeigte sich Angela Merkel erneut mit ihrem Lieblings-Outfit wieder bei den Bayreuther Festspielen.

Angela Merkel sitzt mit Nachfolger Olaf Scholz an einem Tisch

Am Sonntag wirkte Angela Merkel während des Empfangs sehr entspannt. Bei der Begrüßung schüttelte sie dem Ehrengast Macron herzlich die Hand, der ihr daraufhin einen Kuss auf die Hand gab. Beide lächelten dabei um die Wette.

Brigitte Macron und Angela Merkel begrüßen sich herzlich mit einer Umarmung.

Brigitte Macron und Angela Merkel begrüßen sich herzlich mit einer Umarmung.

Für seine Frau, Frankreichs First Lady Brigitte Macron, gab es nicht nur eine innige Umarmung von der Ex-CDU-Chefin, sondern auch einen Kuss auf die Wange. 

Neben Angela Merkel standen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff auf der Gästeliste. Mit letzterem saß Merkel auch an einem Tisch. Beide unterhielten sich angeregt über den Abend, während sie Sauerbraten und Beelitzer Spargel speisten.

Angela Merkel war vom 22. November 2005 bis zum 8. Dezember 2021 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Seitdem genießt sie ihren Ruhestand, mit einer üppigen Rente. Laut dem Bund der Steuerzahler erhält Angela Merkel rund 15.000 Euro brutto monatlich. (mbr)

Nachtmodus
KStA abonnieren