Tannenbaum-SucheRegional oder biozertifiziert – Hier können Sie in Leverkusen Weihnachtsbäume kaufen

Lesezeit 5 Minuten
Ein Weihnachtsbaum wird auf einer Anbaufläche zugeschnitten.

In Leverkusen gibt es verschiedene Verkaufsstellen für Tannenbäume. (Symbolbild)

Die Suche nach dem richtigen Tannenbaum für die Festtage beginnt. Hier finden Sie Verkaufsstellen für Weihnachtsbäume in Leverkusen.

Schön geschmückte Weihnachtsbäume, die den Duft von Tanne im Wohnzimmer verteilen, und mit Kerzen oder Lichterketten Gemütlichkeit in die Weihnachtszeit bringen. Doch bevor sie aufgestellt glänzen und strahlen können, müssen sie erst einmal gekauft werden.

Die Auswahl wird immer größer – ob regional und biozertifiziert, Nordmann, Fichte oder Edeltanne. Auch in Leverkusen gibt es unterschiedliche Angebote.

Hof Jüch in Leverkusen

Auf dem Hof Jüch in Leverkusen werden eigene Tannenbäume zum Verkauf angeboten. Das Sortiment wird von einem Landwirt aus dem Bergischen ergänzt. So stehen Nordmanntannen, Edeltanne, serbische Fichten, Koreatannen und Coloradotannen frisch geschlagen zur Auswahl. 

Mehrere Tannenbäume stehen nebeneinander.

Die Auswahl bei den Sorten ist an den Verkaufsstellen in Leverkusen vielfältig. (Symbolbild)

Verkaufszeiten: Ab dem 9. Dezember täglich ganztägig, am Sonntag ab 10 Uhr

Adresse: Jüch 60, 51377 Leverkusen-Steinbüchel

Kontakt: 0214-92014; kontakt@hof-juech.de


Naturata in Burscheid

Bio-Weihnachtsbäume von Stefan Lüdenbach aus Engelskirchen werden im Naturata in Burscheid angeboten. Die Tannen werden auf einem rund 20 Hektar großen land- und forstwirtschaftlichem Gelände bereits in der dritten Generation angebaut.

Hier werden Unkrautvernichtungsmittel und organischer Dünger weggelassen, sodass Gräser und Kräuter wachsen, die Nützlinge beheimaten. So sei von Natur aus geregelt, dass die Bäume gesund und widerstandsfähig bleiben und keinen Schaden durch Insekten oder Pilze nehmen.

Verkaufszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Adresse: Höhestraße 63, Burscheid

Kontakt: 02174-749951


Leimbacher Hof in Schlebusch

Auf dem Leimbacher Hof in Schlebusch gibt es ab Montag, 27. November, Weihnachtsbäume zu kaufen. Die Tannen kommen frisch geschlagen vom Hof Belke aus dem Sauerland. 

Eine Nordmanntanne wächst auf einer Anbaufläche vom Familienbetrieb Dünnebacke-Strugholz vor herbstlich verfärbtem Wald.

Viele Bäume, die in Leverkusen verkauft werden, kommen aus dem Sauerland. (Symbolbild)

Am dritten Advent, 16. und 17. Dezember, findet im alten Kuh- und Hühnerstall auch ein Kunsthandwerkermarkt statt. 

Verkaufszeiten: Täglich von 10 bis 18.30 Uhr; Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende von 11 bis 18 Uhr

Adresse: Leimbacher Hof 1, 51375 Leverkusen-Schlebusch

Kontakt: cweyhofen@gmx.net


Weihnachtsbaumverkauf Leverkusen

Sauerländer Weihnachtsbäume gibt es beim Weihnachtsbaumverkauf in Leverkusen. Die Auswahl ist groß: Im Angebot sind Nordmanntannen, Nobilis, Korktannen und Blaufichten – auch Topfbäume, die nach den Festtagen wieder im Garten eingepflanzt werden können, gibt es. Die Tannen sind von 0,8 bis 3 Meter groß. Da die Bäume aus dem Hochsauerland immer nachgeliefert werden, sind sie stetig frisch, so der Anbieter. 

Verkaufszeiten: Am 2. Dezember 9 bis 18 Uhr; ab 6. Dezember bis 23. Dezember: Montag bis Samstag 9 bis 18 Uhr und Sonntag 10 bis 16 Uhr

Adresse: Burscheider Straße 544, 51381 Leverkusen

Kontakt: 02972-9219016; info@nadelholzkulturen-osebold.de


Obstgut Morsbroich am Schloss

Das Obstgut Morsbroich verkauft am Hof wieder Weihnachtsbäume. Im Angebot sind Nordmanntannen aus dem Sauerland in verschiedenen Größen.

Verkaufszeiten: Montag bis Mittwoch 9 bis 17 Uhr, Donnerstag und Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 17 Uhr.

Adresse: Auerweg 2, 51377 Leverkusen

Kontakt: 0214-54100, info@obstgut-morsbroich.de


GPA Leverkusen-Schlebusch

Das Gartenbau-Unternehmen GPA bietet auf dem Firmengelände in Schlebusch im Dezember Weihnachtsbäume an. Die Tannen werden eigenen Angaben zufolge aus zertifiziertem und biologisch nachhaltigem Anbau aus dem Bergischen Land und dem Sauerland bezogen.

Eingenetzte Weihnachtsbäume liegen übereinander gestapelt.

Fertig für den Verkauf: Tannenbäume werden eingenetzt transportiert. (Symbolbild)

Verkaufszeiten: Ab dem 4. Dezember: Montag bis Freitag 11 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 16.30 Uhr (23. Dezember 9 bis 14 Uhr), Sonntag (2. und 3. Advent) 11 bis 15.30 Uhr

Adresse: Mülheimer Straße 142, Leverkusen-Schlebusch, gegenüber der Endhaltestelle der Stadtbahn

Kontakt: 0214-2066641; info@gpa-lev.de


Weihnachtsbäume der DPSG Stamm Woodstock

Die Pfadfinder aus Leverkusen verkaufen wie jedes Jahr frische Nordmanntannen aus dem Sauerland. Der Erlös kommt der Jugendarbeit der Pfadfinder zugute. Der Verkauf der DPSG Stamm Woodstock findet auf dem Kirchplatz der St. Franziskus statt.

Verkaufszeiten: Samstag, 9. Dezember, 10 bis 18 Uhr, Sonntag, 10. Dezember, 10 bis 13 Uhr

Adresse: Kirchplatz von St. Franziskkus, Karl-Jaspers Straße 56, 51377 Leverkusen


Weihnachtsbaumverkauf an der Pestalozzischule

Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule in Leverkusen-Manfort fahren ins Sauerland, um bei der Ernte von Weihnachtsbäumen auf dem Hof von Landwirt Thomas Heimes zu helfen. Die Tannen werden anschließend an der Schule verkauft. Mit dem Kauf werden schulische Projekte unterstützt. Auch Weihnachtskarten, -schmuck, Plätzen und selbstgemachte Marmeladen werden erhältlich sein. 

Verkaufszeiten: 8. bis 23. Dezember, Montag bis Freitag 14 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr

Adresse: Haberstraße 5, Leverkusen-Manfort; vor dem Nebengebäude der Schule


Pattenscheider Bauernladen 

Der Pattenscheider Bauernladen bietet Nordmanntannen und Blaufichten in verschiedenen Größen zum Verkauf an  – beide Sorten gibt es auch im Topf, damit die Tanne nach der Weihnachtszeit im Garten wieder eingepflanzt werden kann. Die Bäume kommen aus dem bergischen Radevormwald.

Verkaufszeiten: Ab dem 1. Dezember: Montag, Donnerstag und Freitag 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Mittwoch von 9 bis 12.30Uhr, Samstag 8.30 bis 16 Uhr und Sonntag 10 bis 16 Uhr

Adresse: Burscheider Straße 371, 51381 Leverkusen

Kontakt: 0173 2786947, info@pattscheider-bauernladen.de


Weihnachtsbaum Junge

Weihnachtsbäume aus dem Sauerland bieten „Weihnachtsbaum Junge“ auf zwei Weihnachtsmärkten in Leverkusen an. Die Familie baut Nobilis, Nordmanntannen, Blautannen und Rotfichten an. Ihr Service: Das Zusägen des Baumes für den Baumständer und eine Lieferung nach Hause. 

Verkaufszeiten: Leverkusen-Opladen auf dem Weihnachtsmarkt neben der Sparkasse täglich vom 10. bis 23. Dezember; Leverkusen-Wiesdorf auf dem Christkindchen Markt bei Galeria Kaufhof täglich vom 11. bis 23. Dezember

Kontakt: 015140103049; info@weihnachtsbaum-junge.de


Gut Paulinenhof Hofladen, Leichlingen 

Das Gut Paulinenhof in Leichlingen bietet bis Heiligabend frisch geschlagene Weihnachtsbäume zum Verkauf an. Geholt werden die Tannen im Sauerland. Zur Auswahl stehen Nordmanntannen, Rotfichten, Frasertannen und Nobilis. 

Verkaufszeiten: ab dem 25. November bis zum 23. Dezember täglich von 9 bis 18 Uhr, am 24. Dezember bis 12 Uhr

Adresse: Paulinenhof 1, 42799 Leichlingen

Kontakt: 02174-30168; info@hofladen-paulinenhof.de


Selbach Leverkusen

Im Selbach in Leverkusen werden Tannenbäume angeboten. Zur Auswahl stehen Nordmanntannen, Nobilis und Blautannen aus dem Bergischen Land. Außerdem gibt es biozertifizierte Bäume aus dem Spessart zu kaufen.  

Verkaufszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr, Samstag 9 bis 18 Uhr, Sonntag 10.30 bis 15.30 Uhr

Adresse: Hornpottweg 3, 51375 Leverkusen

Kontakt: 0214-312442-0; leverkusen@gartencenter-selbach.de


Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Fehlt Ihnen eine Verkaufsstelle? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

Die Reihenfolge der Auflistung ist willkürlich.

Nachtmodus
KStA abonnieren