Abo

Kirmes-Termine in NRW
Diese Kirmesfeste und Jahrmärkte finden im Frühjahr statt

Lesezeit 4 Minuten
Kirmes am Abend

Kirmes am Abend

Autoscooter fahren, Zuckerwatte naschen oder eine Runde auf dem Riesenrad drehen: Im Frühjahr starten in vielen Städten wieder Kirmes-Feste und Jahrmärkte in die Saison. Wir haben einige Termine in NRW im Frühjahr 2023 für Sie zusammengestellt. 

Jahrmarkt Anno Dazumal in Mechernich

4. bis 16. April 2023

Der Jahrmarkt Anno Dazumal im LVR-Freilichtmuseum Kommern nimmt die Besucher mit auf eine Reise in vergangene Zeiten: Bunte Jahrmarktstände wie zur Kaiserzeit, ein Rummelplatz mit Kuriositäten wie dem „Guckkasten-Panoptikum“ oder Europas ältestem Flohzirkus sowie alte Karussells wie eine Raupenbahn aus den 1920er Jahren sorgen für ein nostalgisches Jahrmarkts-Erlebnis. Zudem gibt es Handwerkerstände, musikalische Darbietungen und ein buntes Artistik-Programm. Am Karfreitag bleibt der Jahrmarkt geschlossen.

Alles zum Thema Landschaftsverband Rheinland

Jahrmarkt Anno Dazumal | Wann: Di, 04.04. bis 16.04., 10-18 Uhr, am 14.+15.04. bis 21 Uhr | Wo: LVR-Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, 53894 Mechernich | www.kommern.lvr.de

Frühlingsvolksfest in Deutz

8. bis 22. April 2023

Ab Karsamstag beginnt das Frühlingsvolksfest in der Deutzer Werft. Zwischen Severinsbrücke und Deutzer Werft setzen Millionen bunter LED-Lampen das rechte Rheinufer in Szene. Traditionell findet am Ostersonntag um 10 Uhr auf der Fläche des Autoscooters eine Ostermesse statt. Nachdem es im vergangenen Jahr Probleme wegen Lärmbelästigung gegeben hatte, wurden die Kirmestage und Öffnungszeiten in diesem Jahr gekürzt. Auch das Feuerwerk musste abgesagt werden und der Sonderrabatt am Familientag wurde gestrichen.

Geschlossen bleibt die Kirmes an folgenden Tagen: 11.-12. April und 17.-20.4.2023.

Frühlingsvolksfest in Köln | Wann: 8.-22.4.23 | Wo: Rheinufer zwischen Deutzer Brücke und Severinsbrücke, Siegburger Straße 66, 50679 Köln

Osterkirmes in Wuppertal

8. bis 16. April 2023

Nach einer achtjährigen Pause feierte die Wuppertaler Osterkirmes im vergangenen Jahr ihr Comeback.  Auch in diesem Jahr können Kirmesfans auf dem Carnaper Platz wieder Karussell und Achterbahn fahren. In der Zeit vom 8. April bis zum 16. April lädt das Volksfest zum Schlemmen und Schlendern zwischen den Fahrgeschäften und Imbissständen ein.

Osterkirmes Wuppertal | Wann: Sa, 08.04. bis So, 16.04. | Wo: Carnaper Platz, Bromberger Straße 39-41, 42281 Wuppertal

Öcher Osterbend in Aachen

8. bis 24. April 2023

Die alljährliche Osterbend, auch Frühjahrsbend genannt, beginnt traditionell am Ostersamstag. Unter „Bend“ versteht der Aachener erstens Wiese und zweitens den Aachener Jahrmarkt. Die Kirmesattraktion im Dreiländereck ist für mehr als zwei Wochen geöffnet und lockt mit kandierten Äpfeln und wilden Fahrgeschäften auf den Bendplatz. Mittwochs ist Familientag, für alle Fahrgeschäfte gibt es dann einen Rabatt von 50 Prozent. Am letzten Tag schließt die Kirmes um 22 Uhr mit einem großen Feuerwerk.

Öcher Bend | Wann: Sa, 08.04. bis Mo, 24.04., täglich ab 14 Uhr | Wo: Bendplatz, 52072 Aachen | www.bend-aachen.de

Rheydter Frühkirmes in Mönchengladbach

12. bis 15. Mai 2023

Am zweiten Maiwochenende wird die Rheydter Frühkirmes wieder traditionell mit einem Feuerwerk eröffnet. Auf rund 1,5 Kilometern erstrecken sich dann im Stadtteil Rheydt in Mönchengladbach zahlreiche Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden.

Rheydter Frühkirmes | Wann: Fr, 12.05. bis Mo, 15.05. | Wo: Gracht und Stresemannstraße in Rheydt-Mitte, 41236 Mönchengladbach | www.moenchengladbach.de

Donatus-Mai-Kirmes in Euskirchen

12. bis 15. Mai 2023

Seit mehr als 200 Jahren drehen sich nun schon die Karussells auf der Donatus-Mai-Kirmes in Euskirchen. Auf knapp zwei Kilometern reihen sich Fahrgeschäfte, Vergnügungsbuden und Imbissstände in der Euskirchener Innenstadt aneinander. Zur Kirmes gehört auch ein Krammarkt, auf dem Händler ihre Stände aufbauen.

Donatus-Mai-Kirmes | Wann: 12.05.-15.05. | Wo: Alter Markt bis Charleviller Platz, 53879 Euskirchen | www.euskirchen.de

Frühkirmes in Viersen

8. bis 12. Juni 2023

Im Juni findet in Viersen die Frühkirmes statt. Verschiedene Fahrgeschäfte und zahlreiche Schausteller laden für ein Wochenende zu Spaß und Spiel auf den Hermann-Hülser-Platz ein. Die Kirmes erstreckt sich von dort aus in die anliegenden Straßen.

Viersener Frühkirmes | Wann: Do, 08.06. bis Mo, 12.06. | Wo: Hermann-Hülser-Platz, 41747 Viersen | www.viersen.de

Bereits vorbei: Frühjahrssend Münster

11. bis 19. März 2023

Gleich dreimal im Jahr findet der Send, die größte Kirmes im Münsterland, statt. Veranstaltungsort ist der 32.000 Quadratmeter großen Festplatz direkt vor der malerischen Kulisse des Münsteraner Schlosses. Rund 200 Schaustellerbetriebe sind vor Ort. Die Fahrgeschäfte sind ein Mix aus klassischen Attraktionen wie Riesenrad, Autoscooter und Karussell sowie High-Tech-Hochfahrgeschäften. Ein Familientag am Donnerstag lockt von 14 bis 23 Uhr mit ermäßigten Preisen.

Frühjahrssend Münster | Wann: Sa, 11.03. bis So, 19.03. | Wo: Schlossplatz 2, 48149 Münster | www.stadt-muenster.de