Wüst, Kühnert, Rezo und Co.Diese Stars schauen bei der Gamescom in Köln vorbei

Lesezeit 3 Minuten
rezo

Auch Rezo schaut bei der Gamescom in Köln vorbei.

Köln – Die Gamescom ist wieder zurück in Köln. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause, in denen das weltweit größte Gaming-Festival nur digital stattfinden konnte, wartet auf die Besucherinnen und Besucher nicht nur auf dem Messegelände in Deutz, sondern in der ganzen Stadt ein umfangreiches Programm. Etwa 550 Unternehmen haben sich laut Veranstalter angemeldet. Die Gamescom zieht seit 2009 aber nicht nur Gamingfirmen und Videospiel-Fans an. Auch Politiker, Influencer und Musik-Acts tummeln sich von Dienstag bis Sonntag in Köln – ein Überblick.

Politiker: Wüst, Kühnert und Co.

Videospiele sind schon lange nicht mehr ein nischiges Vergnügen von ein paar vereinzelten Nerds. Die Gaming-Kultur ist gerade bei jüngeren Generationen schon lange Mainstream und ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Kein Wunder also, dass bei einem Event wie der Gamescom auch Politikerinnen und Politiker auf der Messe vorbeischauen. So wie etwa Angela Merkel, die 2017 nach Köln vorbeikam.

wüst gamescom 1

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst wird die Gamescom eröffnen.

Dieses Jahr sollte die Messe eigentlich von Wirtschaftsminister Robert Habeck eröffnet werden. Wegen einer energiepolitischen Reise nach Kanada hat Habeck seine Teilnahme nun abgesagt, will aber zumindest Grußworte per Videobotschaft senden. Als Ersatz kommt Habecks Staatssekretär Michael Keller nach Köln. Gemeinsam mit NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst und Oberbürgermeisterin Henriette Reker eröffnet der Grünen-Politiker die Messe am Mittwoch bei einem Rundgang um 17.30 Uhr.

Hier finden Sie alle Informationen zur Gamescom 2022 in Köln

Angekündigt hat sich auch SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert, der gemeinsam mit Maria Czaja (CDU), Emily Büning (Die Grünen) und Bijan Djir-Sarai (FDP) im Talk-Format „Debatt(l)e Royale“ über Games- und Digitalpolitik diskutiert. Am Freitag kommt außerdem Claudia Roth (Die Grünen), Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Streamer und Influencerinnen

Menschen, die mit Videospielen nicht viel zu tun haben, werden die Namen nicht viel sagen, doch Streamer wie AnnitheDuck, Gnu oder HandofBlood erreichen bei Youtube und Twitch mit Gaming-und Lifestyle-Videos ein Millionenpublikum.

Auch über die Szenegrenzen hinaus dürfte der Youtuber, Musiker und Kolumnist Rezo bekannt sein. Am Freitag und am Sonntag wird er in Köln unter anderem mit der Youtuberin und Influencerin Gnu, der Streaminerin Shurjoka und der Cosplayerin und Streamerin AnniTheDuck zugegen sein und das Spiel  „Street Fighter 6“ anspielen.

In der Signing Area kann man seinen Idolen dann ganz nahekommen und sich Autogramme abholen. Streamerinnen und Influencer wie Papaplatte, Lara Loft oder Needtoknow werden von Donnerstag bis Samstag bereit stehen. Die genauen Termine gibt es hier.

Musik-Acts

Neben Videospielen wartet die Gamescom auch mit einigen musikalischen Highlights auf. Beim City Festival treten von Freitag bis Sonntag einige lokale und internationale Stars auf dem Ring zwischen Friesenplatz und Rudolfplatz auf. Der Kölner Rapper Albi X sowie Schmytt sind am Freitag zu sehen. Am Sonntag locken Künstlerinnen wie Elif oder Zoe Wees in die Innenstadt. Auf dem Neumarkt wird bei der Toggo-Tour unterdessen mit Musik-Acts wie Slelina Mour, Iggi Kelly oder Daniele Puccia auch für kleine Gäste ein musikalisches Rahmenprogramm angeboten. Das alles in kostelnlos.

ZoeWees_Press_3 (Megan Courtis)

Zoe Wees tritt beim City Festival der Gamescom in Köln auf.

Metal-Fans dürften am Donnerstag auf dem Messegelände auf ihre Kosten kommen. Im Rahmen der Vorstellung des Shooters „Metal: Hellsinger“ stehen unter anderem Matt Heafy (Trivium), Alissa White-Gluz (Arch Enemy) und Mikael Stanne (Dark Tranquillity) auf der Bühne der Event-Arena.

Cosplay-Event mit Aria Addams

Zum Straßenbild gehören während der Gamescom auch verkleidete Videospielfans, die in die Kostüme ihrer Game- und Filmhelden schlüpfen. Fast wie beim Karneval also. Im Cosplay Village in der Messe können Fans der opulenten Verkleidungen an einem viertägigen Programm mit Workshops, Panels und Gesprächen teilnehmen.

aria addams

Bekannt wurde Aria Addams durch die  TV-Show “Queen of Drags” und ihre Comedy-Backshow “OnlyCakes”.

Als Highlight wartet am Samstag der Cosplay Contest, bei dem die besten Verkleidungen in vier Kategorien ausgezeichnet werden. Moderiert wird der Wettkampf von Aria Addams, bekannt durch die TV-Show „Queen of Drags” und ihrer Comedy-Show „Only Cakes”.  

KStA abonnieren