Im Schatten des Kölner Doms„Weltstar“-Konzert im Juli auf dem Roncalliplatz abgesagt – Doch es gibt Ersatz

Lesezeit 2 Minuten
Die Band Kettcar spielt im Juli auf dem Roncalliplatz in Köln.

Die Band Kettcar spielt im Juli auf dem Roncalliplatz in Köln.

Ursprünglich sollte Nigel Kennedy am 24. Juli auf dem Roncalliplatz auftreten. Dieses Konzert wurde jedoch abgesagt.

Die Indieband Kettcar spielt am 24. Juli nach ihren zwei Auftritten im April ein weiteres Konzert in Köln. Wie ein Sprecher des Veranstalters Ernst-Ludwig Hartz Promotion mitteilte, wird die Band um 19.45 Uhr auf dem Kölner Roncalliplatz auftreten. Unterstützt werden sie dabei von dem Musiker und langjährigem Freund der Band, Thees Uhlmann.

Am 24. Juli wollte ursprünglich Nigel Kennedy im Rahmen von „Weltstars auf dem Roncalliplatz“ sein aktuelles Konzertprogramm „Bach and Beyond“ mit einem Quintett präsentieren. Das Konzert musste jedoch abgesagt werden. Gründe nannte der Veranstalter nicht, es werde aber an einem Nachholtermin für 2025 gearbeitet. Tickets können da, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Köln: Trotz geplanter Tour konnte Kettcar nicht „nein“ sagen

Kettcar ersetzt den Ausfall von Kennedy auf dem Roncalliplatz. „Unsere Pläne für den Rest des Jahres waren eigentlich schon zu Ende geschmiedet“, schreibt die Band auf Instagram. Doch als sie die Anfrage erreichte, ob sie nicht im Juli noch einmal in Köln direkt am Kölner Dom auftreten wollten, hätten sie nicht „nein“ sagen können.

Die Band brachte kürzlich nach sieben Jahren ohne Veröffentlichung ihr sechstes Studioalbum „Gute Laune ungerecht verteilt“ heraus und landeten auf Platz eins der deutschen Album-Charts. Es sei ein politisches Album geworden. „Jetzt ist einfach eine Zeit, in der ich keine gemütlichen Songs mehr schreiben kann“, sagte Sänger Marcus Wiebusch im Gespräch mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Für Fans von Kettcar, die nicht aus Köln kommen, kann sich die weite Anreise lohnen. Denn die Band kündigte an, dass es für die Besucher mit der längsten, aber auch mit der kürzesten Anreise ein Geschenk von der Band geben wird.

Tickets sind für 45 Euro plus Gebühren für die Stehplätze und 55 Euro zuzüglich Gebühren für die Sitzplätze ab Donnerstag (2. Mai) ab 11 Uhr über ghvc-shop.de, bonnticket.de und die herkömmlichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Nachtmodus
KStA abonnieren