Kölner StadtratGrüne Fraktionschefs im Amt bestätigt – kein einstimmiges Ergebnis

Lesezeit 1 Minute
Lino Hammer und Christiane Martin.

Bilden weiterhin das grüne Spitzenduo im Rat: Lino Hammer und Christiane Martin.

Die Kölner Grünen gehen mit derselben Fraktionsspitze wie bisher in die zweite Hälfte der Ratsperiode.

Der Vorstand der Grünen-Fraktion ist bei einer Sitzung am Mittwochabend bestätigt worden. Zur Hälfte der Ratsperiode stand turnusmäßig eine neue Wahl an.

Alle bisherigen Mitglieder wurden dabei wiedergewählt, sodass dem zukünftigen Vorstand wie bisher die Vorsitzende Christiane Martin und ihre Stellvertreter Ulrike Kessing, Max Derichsweiler und Manfred Richter angehören. Fraktionsgeschäftsführer ist weiterhin Lino Hammer, Denise Abé und Ursula Schlömer bleiben Beisitzerinnen.

Christiane Martin: „Ich bedanke mich bei der Fraktion für das Vertrauen“

Nach Informationen des „Kölner Stadt-Anzeiger“ wurde in der Sitzung auch kontrovers diskutiert. Martin und Hammer wurden jeweils mit mehr als 80 Prozent der Stimmen gewählt, konnten aber offenbar nicht jedes Fraktionsmitglied von der Wiederwahl überzeugen. „Ich bedanke mich bei der Fraktion für das Vertrauen und freue mich, die ausgezeichnete Zusammenarbeit im Fraktionsvorstand fortsetzen zu können“, sagte Christiane Martin nach der Wahl.

Alles zum Thema Stadtrat Köln

„Wir werden uns weiterhin für ein klimaneutrales, ökologisches und sozial gerechtes Köln einsetzen“, so Martin weiter. „Mit unvermindertem Engagement werden wir den Herausforderungen, vor denen Köln steht, begegnen und unsere Stadt noch lebenswerter gestalten.“

Gemeinsam mit den Fraktionen von CDU und Volt sind die Grünen Teil der Ratsmehrheit. Mit 26 Ratsmitgliedern stellen die Grünen nach dem Wahlsieg bei der Kommunalwahl 2020 die größte Fraktion. (pg)

Nachtmodus
KStA abonnieren