Abo

Musik im Schatten des Kölner Doms
Weitere Weltstars für Konzerte am Roncalliplatz angekündigt

Lesezeit 2 Minuten
Kölner Dom und Roncalliplatz

Zwischen dem 26. und 28. Juli 2023 spielen mehrere Weltstars im Schatten des Kölner Doms Konzerte.

Musikinteressierte können zwischen dem 26. und 28. Juli klassische Musik auf dem Roncalliplatz genießen – modern arrangiert.

Das vierte Jahr in Folge wird der Roncalliplatz für einige Tage von den Melodien der Musikinstrumente belebt. Zwischen dem 26. und 28. Juli werden mehrere Weltstars im Schatten des Kölner Doms auftreten. Dieses Jahr sind Lindsey Stirling, Jethro Tull und Alvaro Soler eingeladen.

Lindsey Stirling, die als Nachfolgerin der großen Geigenmeister gilt, ist zu einem der innovativsten Stars des 21. Jahrhundert geworden. Ihre Technik, klassische Musik mit modernem Techno und Elektro-Sound zu verbinden und dabei zu tanzen, sammelt Millionen von Aufrufen auf YouTube. Ihr Geigenkonzert kann man am 28. Juli ab 20 Uhr auf dem Roncalliplatz hören.

Konzerte am Roncalliplatz: Ticket-Vorverkauf beginnt ab Donnerstag

Für Rockbegeisterte hat die Band Jethro Tull einen Katalog mit Liedern von Rockklassikern vorbereitet. Die berühmten Songs, unter anderem „Locomotive Breath“ und „Aqualung“, sind am Donnerstag, dem 27. Juli ab 20 Uhr live zu hören.

Alles zum Thema Musik

Alvaro Soler eröffnet die Konzertreihe. Der 31-jährige, spanisch-deutsche Popsänger ist mit seinem Song „El mismo sol“ berühmt geworden. Soler ist neben seiner Musikkarriere in verschiedenen Shows aktiv. Unter anderem bei „X Factor“, „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ sowie „The Voice Kids“, wo er ein Jahr lang mit Kindern gearbeitet hat.

Der Tickets-Vorverkauf beginnt am Donnerstag, dem 9. Februar um 12:00 Uhr. Der allgemeine Verkaufsstart fängt am Samstag, dem 11. Februar um 12:00 Uhr an. Tickets können bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Telefonnummer 0228-502010 gekauft werden.

Mein Ort