Abo

„Situation katastrophal“
Antibiotika-Mangel in Nordrhein-Westfalen ist gravierend

Lesezeit 8 Minuten
Medikamente liegen im Lager einer Apotheke.

Antibiotika für Kinder sind nicht mehr in ausreichendem Maß vorrätig. Kinderärzte müssen deshalb oft auf weniger geeignete Präparate zurückgreifen.

Penicillin ist aus. Diesen Satz hören Eltern kranker Kinder in Apotheken gerade häufig. Das Land ergreift erste Maßnahmen. Aber wird das die Lage entspannen?