Das Foto zeigt den Theatermacher 2017 bei der festlichen Wiedereröffnung der Berliner Staatsoper.

Eilmeldung

Goldene Zeit der Kölner Bühnen: Früherer Kölner Intendant Jürgen Flimm ist tot

Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Corona in Köln und der Welt

Die Corona-Pandemie hatte und hat große Auswirkungen auf Köln und seine Bewohner. Die Corona-Zahlen, Corona-Regeln und Corona-Symptome ändern sich ständig. Wir halten Sie über die Entwicklungen zum Coronavirus aus der Stadt mit den Corona-News in unserem Blog auf dem aktuellen Stand. Hier erhalten Sie neben neuen Informationen zu Fallzahlen, Impfungen und Testmöglichkeiten auch die aktuell geltenden Regelungen der Rheinmetropole.

Aktuelle Artikel zu Corona in Köln und der Welt

Bilanz nach drei Jahren Corona
Anzeige

Leverkusener Amtsarzt: „Eine neue Pandemie wird kommen“

Der Leverkusener Amtsarzt Martin Oehler rechnet mit weiteren Pandemien, sieht Leverkusen aber besser aufgestellt als zu Beginn von Corona.

von Julia Hahn-Klose
Martin Oehler in weißem Arztkittel mit Stiften in der Brusttasche in einem Behandlungszimmer oder Labor. Martin Oehler in weißem Arztkittel mit Stiften in der Brusttasche in einem Behandlungszimmer oder Labor.
Julia  Hahn-Klose
Junge Mutter über ihre Erkrankung
Anzeige

„Mit 29 kriegt man doch keinen Krebs, dachte ich“

Unsere Autorin erklärt, wo sich junge Patientinnen Hilfe holen können.

von Jennifer Wagner
Porträtfoto von Jennifer Wagner mit Garten im Hintergrund Porträtfoto von Jennifer Wagner mit Garten im Hintergrund
Psychische Gesundheit
Anzeige

Die Corona-Zeit hat viele belastet

Forscherinnen und Forscher haben herausgefunden, dass es vielen Kindern und Jugendlichen während der Corona-Zeit schlechter ging als davor. Forscherinnen und Forscher haben herausgefunden, dass es vielen Kindern und Jugendlichen während der Corona-Zeit schlechter ging als davor.
Faktencheck
Anzeige

Studie über Masken als Schutz vor Corona wird oft falsch interpretiert

Im Zusammenhang mit der Maskenpflicht wird eine Cochrane-Studie zitiert, nach der Masken nichts bringen würden. Ein Faktencheck.

Eine Person läuft mit einer FFP2-Maske in der Hand durch die Stadt. Eine Person läuft mit einer FFP2-Maske in der Hand durch die Stadt.
Corona-Pandemie
Anzeige

RKI sieht nur noch moderates Risiko durch Covid-19

Das Robert Koch-Institut hat das Corona-Risiko von hoch auf moderat herabgestuft, weil es inzwischen eine breite Bevölkerungsimmunität gibt.

Die Corona-Warnapp auf einem Smartphone zeigt mit einer grünen Meldung ein geringes Risiko für eine Ansteckung an. Die Corona-Warnapp auf einem Smartphone zeigt mit einer grünen Meldung ein geringes Risiko für eine Ansteckung an.
Masken, Lockdowns, Schulschließungen
Anzeige

Was haben die Corona-Maßnahmen gebracht?

Viele Maßnahmen sollten während der Corona-Pandemie die Zahl der Infektionen senken. Welchen Effekt hatten sie?

von Anna Schughart
Eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Schülerinnen und Schüler weltweit während der Pandemie 35 Prozent des normalen Lernfortschritts verloren haben. Eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Schülerinnen und Schüler weltweit während der Pandemie 35 Prozent des normalen Lernfortschritts verloren haben.
Führerscheinprüfung
Anzeige

Jeder Zweite ist im vergangenen Jahr beim Theorietest durchgefallen

Im Jahr 2021 haben etwa 102.000 Unter-Zwanzigjährige in NRW den Führerschein für Pkw erhalten.

von Detlef Schmalenberg
Ein Schild mit der Aufschrift „Fahrschule“ ist auf einem Auto befestigt. Ein Schild mit der Aufschrift „Fahrschule“ ist auf einem Auto befestigt.
Detlef  Schmalenberg
Ende der Maskenpflicht in Bus und Bahn
Anzeige

Auf Wiedersehen, Corona-Maske – ein Abschiedsbrief

Fast drei Jahre ist die Maske unser Begleiter gewesen. Außerhalb von Krankenhäusern und Arztpraxen müssen wir sie nun nicht mehr tragen. Unser Autor sagt Tschüss.

von Imre Grimm
In Bus und Bahn kein Muss mehr: die Maske. In Bus und Bahn kein Muss mehr: die Maske.
Imre Grimm
„Plumperquatsch“
Anzeige

Kreis Euskirchener Gesundheitsamts-Chef kritisiert einige Corona-Maßnahmen

Nach dem Wegfall fast aller Corona-Regeln zieht Amtsarzt Christian Ramolla Bilanz und kritisiert einen Teil der früheren Maßnahmen scharf.

von Michael Schwarz
Eine Mitarbeiterin eines Corona-Testzentrums trägt Schutzkleidung und führt bei einem Autofahrer einen Test durch. Eine Mitarbeiterin eines Corona-Testzentrums trägt Schutzkleidung und führt bei einem Autofahrer einen Test durch.
Michael Schwarz
NRW bleibt Stauland Nummer 1
Anzeige

ADAC setzt große Hoffnungen in das Deutschlandticket

Das Verkehrsaufkommen lag im vergangenen Jahr fast auf Vor-Corona-Niveau. Abhilfe schaffen soll das Deutschlandticket.

von Peter Berger
Autos und Lkw stehen im morgendlichen Berufsverkehr auf der Autobahn A555 im Stau. Auf der A555 ist viel los. Sie ist die älteste Autobahn Deutschlands. Autos und Lkw stehen im morgendlichen Berufsverkehr auf der Autobahn A555 im Stau. Auf der A555 ist viel los. Sie ist die älteste Autobahn Deutschlands.
Peter Berger
Ende der Isolationspflicht
Anzeige

Corona-positiv, kaum Symptome – kann das Kind so in Schule oder Kita?

In NRW gibt es so gut wie keine Corona-Beschränkungen mehr. Doch die Aufhebung der Isolationspflicht wirft noch Fragen auf – besonders bei Eltern.

von Florian Holler
Eine Schülerin einer 4. Klasse sitzt im Unterricht mit einer FFP-2-Maske an ihrem Platz. Eine Schülerin einer 4. Klasse sitzt im Unterricht mit einer FFP-2-Maske an ihrem Platz.
Florian  Holler
Ende der Corona-Maßnahmen
Anzeige

Schulen haben noch fast sechseinhalb Millionen Tests

Kurz vor Schluss bestellten Schulen in NRW noch mehr als 500.000 Test-Kits. Dabei haben die Schulen noch Millionen der Stäbchen gebunkert.

von Oliver Auster
Ein Corona-Selbsttest liegt am Platz eines Schülers in einem Klassenraum. Ein Corona-Selbsttest liegt am Platz eines Schülers in einem Klassenraum.
Corona
Anzeige

Keine Maskenpflicht im NRW-Nahverkehr mehr

Alle Nachrichten und Entwicklungen finden Sie in unserem Corona-Newsblog.

Bahn der KVB in Köln: Ab Mittwoch gibt es in Nordrhein-Westfalen keine Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr mehr. Bahn der KVB in Köln: Ab Mittwoch gibt es in Nordrhein-Westfalen keine Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr mehr.
Benjamin  Quiring (beq)
Interview mit Rhein-Bergs Gesundheitsamtschefin
Anzeige

„Nach Karneval ist mit Anstieg zu rechnen“

Dr. Sabine Kieth ist die Leiterin des Kreisgesundheitsamts in Rhein-Berg. Wir haben mit ihr über das Ende der Isolierungspflicht gesprochen.

von Guido Wagner
Soldaten der Bundeswehr helfen in einem Großraumbüro der Verwaltung des Rheinisch-Bergischen Kreises. Soldaten der Bundeswehr helfen in einem Großraumbüro der Verwaltung des Rheinisch-Bergischen Kreises.
Guido  Wagner
Newsblog
Anzeige

Kreis Oberberg veröffentliche wohl letzten Corona-Bericht

In unserem Liveblog zur Coronavirus-Pandemie halten wir Sie über besondere Ereignisse und Entwicklungen auf dem Laufenden. Einen Überblick über die tagesaktuellen Zahlen finden Sie in unserem Dashboard.

Eine Frau wird in einem Testzentrum auf das Coronavirus getestet. Eine Frau wird in einem Testzentrum auf das Coronavirus getestet.
Bundesliga
Anzeige

Warum beim FC-Spiel gegen RB Leipzig keine Fahnen in der Südkurve wehen

Die „Südkurve Köln“ hat zu einem veränderten Support beim Heimspiel des 1. FC Köln gegen RB Leipzig aufgerufen – der Fahnen-Protest erklärt.

Fans und Fahnen in der Kölner Südkurve. Fans und Fahnen in der Kölner Südkurve.
Martin Böhmer
NRW-Staatskanzlei
Anzeige

SPD kritisiert hohe Umbaukosten für Wüsts Regierungszentrale

Alles wird teurer - auch der Umbau der Düsseldorfer Regierungszentrale. Die SPD will jetzt wissen, wie hoch die Kosten für die Sanierung geworden sind. Im Raum steht die Summe von 20 Millionen Euro.

von Gerhard Voogt
So sehen die Flure in der NRW-Staatskanzlei nach der Renovierung aus. So sehen die Flure in der NRW-Staatskanzlei nach der Renovierung aus.
Gerhard  Voogt
Hunderttausende Stoffmasken
Anzeige

Polizei NRW hortet Ladenhüter von van Laack

Sie waren ein politischer Aufreger in der Pandemie: Als die zweite Lieferung Stoffmasken von van Laack bei der Polizei NRW ankam, brauchte man sie schon nicht mehr. Noch heute hortet sie die Polizei.

von Oliver Auster
Kommissar-Anwärter und -Anwärterinnen tragen bei einer Vereidigungsfeier der Polizeien Köln, Bonn und Aachen Alltagsmasken. Kommissar-Anwärter und -Anwärterinnen tragen bei einer Vereidigungsfeier der Polizeien Köln, Bonn und Aachen Alltagsmasken.
Rücktritt angekündigt
Anzeige

RKI-Präsident Lothar Wieler bekommt neuen Job

Er war eine zentrale Figur in der Corona-Pandemie. Erst kürzlich gab Lothar Wieler überraschend seinen Rückzug an der Spitze des Robert Koch-Instituts bekannt. Doch eine neue Aufgabe wartet bereits.

Der ehemalige Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, blickt vor einer blauen Tür nach rechts. Der ehemalige Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, blickt vor einer blauen Tür nach rechts.
Sebastian Hahn
Hohe Übersterblichkeit 2022
Anzeige

Woher kommen die vielen Toten?

2022 sind in Deutschland deutlich mehr Menschen gestorben, als zu erwarten gewesen wäre. Mit Daten und Grafiken zeigen wir, woran das liegt.

von Florian Holler, Sandra Liermann
Eine Kerze steht auf einem Grab. Eine Kerze steht auf einem Grab.
Florian  Holler
16-jähriger Kölner nach Covid pflegebedürftig
Anzeige

„Was ich gerne mache, schaffe ich schon lange nicht mehr“

Seit sich Ed vor drei Jahren mit Corona ansteckte, leidet er zusätzlich an einer schweren Form von ME/CFS: Der 16-jährige Kölner ist pflegebedürftig.

von Lena Heising
Ed liegt in seinem Bett, er trägt eine Schlafmaske. Vor dem Bett steht ein Rollstuhl. An den Wänden kleben unzählige Bilder, Zeichnungen und Figuren. Ed liegt in seinem Bett, er trägt eine Schlafmaske. Vor dem Bett steht ein Rollstuhl. An den Wänden kleben unzählige Bilder, Zeichnungen und Figuren.
Lena Heising
Corona in Rhein-Berg
Anzeige

Kreis meldet weiteren Todesfall ans Land

Lesen Sie hier alle Entwicklungen zum Coronavirus im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Ein Pfleger kümmert sich in Schutzausrüstung um eine Patientin, die beatmet wird. Ein Pfleger kümmert sich in Schutzausrüstung um eine Patientin, die beatmet wird.
Guido  Wagner
Autobahn GmbH
Anzeige

Leverkusener Tunnel denkbar – wenn Land NRW und Stadt Milliarden zahlen

Die Autobahn GmbH bleibt dabei: Mega-Stelze und Verbreiterung in Hochlage seien die besten Varianten.

von Hendrik Geisler
Das Autobahnkreuz Leverkusen aus der Luft Das Autobahnkreuz Leverkusen aus der Luft
Hendrik  Geisler
50 Meter Abstand
Anzeige

Hürther Bäcker muss wegen Verstoß gegen Corona-Auflagen in Köln vor Gericht

Während des Corona-Lockdowns durften Speisen nicht in der Nähe des Geschäfts gegessen werden, wo sie gekauft wurden. Ein Verstoß brachte einen Bäcker vor Gericht.

von Johanna Tüntsch
Das Foto zeigt frische Brötchen. Die durften Verbraucher in der harten Phase des Lockdowns nicht in der Nähe einer Bäckerei essen. Das Foto zeigt frische Brötchen. Die durften Verbraucher in der harten Phase des Lockdowns nicht in der Nähe einer Bäckerei essen.
Nach drei Corona-Jahren
Anzeige

Wer braucht jetzt noch die Impfung?

Nach drei Jahren hat sich die Corona-Lage beruhigt. Aber was bedeutet das für die Zukunft des Impfens ?

Werden wir uns in Zukunft weiter gegen Covid impfen lassen müssen? Werden wir uns in Zukunft weiter gegen Covid impfen lassen müssen?
Wie kommt es zur Versorgungslücke?
Anzeige

Kinderärzte in NRW beklagen Überlastung

Obwohl NRW statistisch zu 100 Prozent oder mehr mit Kinderärzten versorgt ist, beklagen Eltern fehlende Praxisplätze und Mediziner Überlastung. Worin das Problem liegt.

von Anica Tischler
Ein Kinderarzt untersucht ein Kleinkind mit einem Stethoskop und hört ihm die Brust ab. Ein Kinderarzt untersucht ein Kleinkind mit einem Stethoskop und hört ihm die Brust ab.
Anica  Tischler
Ab Februar
Anzeige

Corona-Isolationspflicht entfällt in NRW

Die Isolationspflicht nach einer Corona-Infektion ist Geschichte – ab Februar entfällt sie. Es gibt weitere Änderungen. Die Maske in Kliniken bleibt aber.

von Anica Tischler, Gerhard Voogt
Mit der Aufhebung der Isolationspflicht für Corona-Positive beschreitet die Landesregierung kurz vor dem Höhepunkt der Karnevalssession einen weiteren Schritt in die Normalität. Mit der Aufhebung der Isolationspflicht für Corona-Positive beschreitet die Landesregierung kurz vor dem Höhepunkt der Karnevalssession einen weiteren Schritt in die Normalität.
Anica  Tischler
Kommentar zur Corona-Schutzverordnung
Anzeige

Jecke bringen den Praxistest

Endlich mehr Freiheit heißt auch: mehr Verantwortung für jede und jeden Einzelnen. Karneval wird zur ersten Belastungsprobe. Ein Kommentar

von Gerhard Voogt
Feiernde beim Sessionsauftakt Kölner Karneval am 11.11. in der Kölner Altstadt. Feiernde beim Sessionsauftakt Kölner Karneval am 11.11. in der Kölner Altstadt.
Gerhard  Voogt
„Übertragungsfehler“
Anzeige

Massive Kritik nach Interview-Aussagen über Corona – Karl Lauterbach rudert zurück

Karl Lauterbach sieht sich nach einer Aussage über Long Covid massiver Kritik ausgesetzt. Der Gesundheitsminister musste zurückrudern.

Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit, hat mit Aussagen in einem Interview viel Aufsehen erregt. Nun sagt er, er sei falsch zitiert worden. Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit, hat mit Aussagen in einem Interview viel Aufsehen erregt. Nun sagt er, er sei falsch zitiert worden.
Christine  Meyer
Verstoß gegen Corona-Regeln
Anzeige

Gäste tanzten in Kölner Disko – Chef wehrt sich gegen hohes Bußgeld

Weil Gäste einer Disko auf den Kölner Ringen 2020 trotz Corona tanzten, erhielt der Betreiber ein Bußgeld. Dagegen wehrte er sich nun.

von Hendrik Pusch
Auf der Tanzfläche des Diamonds Club auf den Kölner Ringen standen Tische und Stühle. Auf der Tanzfläche des Diamonds Club auf den Kölner Ringen standen Tische und Stühle.
Hendrik  Pusch
Kölner Verwaltungsgericht
Anzeige

Bundesgesundheitsministerium soll Informationen zu Maskendeals herausgeben

Laut einem Urteil des Verwaltungsgerichts Köln, soll das Bundesgesundheitsministerium Informationen über die Beschaffung von FFP2-Masken im Zuge der Pandemie herausgeben.

Es sind viele Masken zu sehen. Es sind viele Masken zu sehen.
Kommentar zum Corona-Pflegebonus
Anzeige

Schlag ins Gesicht der Kölner Intensivpflegekräfte

Das Kinderkrankenhaus geht beim Pflegebonus leer aus. Die Beschäftigten sind zu Recht empört. Ein Kommentar.

von Kathy Stolzenbach
Ein zu früh geborenes Baby liegt im Krankenhaus in einem Inkubator. Eine Pflegekraft hält ihm einen winzigen Schnuller vor den Mund. Ein zu früh geborenes Baby liegt im Krankenhaus in einem Inkubator. Eine Pflegekraft hält ihm einen winzigen Schnuller vor den Mund.
Kathy Stolzenbach
Beschwerde bei Lauterbach
Anzeige

Beschäftigte von Kinderkrankenhaus klagen: „Gehen bei Bonus leer aus“

Pflegekräfte der Intensivstation haben eine Corona-Sonderzahlung nicht erhalten. Sie sind empört.

von Kathy Stolzenbach
Das Bild zeigt eine Intensivpflegerin, die auf einer Kinder-Intensivstation einen kleinen Patienten versorgt, der beatmet wird. Das Bild zeigt eine Intensivpflegerin, die auf einer Kinder-Intensivstation einen kleinen Patienten versorgt, der beatmet wird.
Kathy Stolzenbach
Covid-19
Anzeige

Bundesländer verbrennen über 17 Millionen Corona-Masken

Zu Hochphasen der Pandemie wurden viele Masken gekauft, die nun vernichtet werden müssen.

Eine FFP2-Maske hilft, die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen (Symbolbild). Eine FFP2-Maske hilft, die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen (Symbolbild).
Corona in Köln
Anzeige

171 Neuinfektionen mit Covid-19 – ein weiterer Todesfall

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zur Pandemie in Köln.

Kölner Dom Stadthaus Kölner Dom Stadthaus
Benjamin  Quiring (beq)
Über 48 Millionen Downloads
Anzeige

Meldung von positiven Selbsttests künftig in Corona-Warn-App möglich

Das neue Update der Corona-Warn-App soll die Meldung von persönlich durchgeführten, positiven Testergebnissen ermöglichen. Dafür fallen bürokratische Hürden.

Auf einem Smartphone zeigt die geöffnete Corona-Warn-App ein erhöhtes Risiko an. Auf einem Smartphone zeigt die geöffnete Corona-Warn-App ein erhöhtes Risiko an.
Corona in NRW
Anzeige

Mediziner-Verband fordert früheres Ende der Maskenpflicht in Kliniken

Die wichtigsten Nachrichten zur Corona-Pandemie im Rheinland im Newsblog.

Apitheken in NRW wollen ihr Impfangebot ausweiten. Apitheken in NRW wollen ihr Impfangebot ausweiten.
Anna  Westkämper
Vor allem junge Männer betroffen
Anzeige

Forscher finden Ursache für Herzmuskelentzündung nach Corona-Impfung

Dass die Corona-Impfung zur Herzmuskelentzündung führen kann, ist bekannt. Die Ursachen dafür waren jedoch bislang unklar. Jetzt haben US-Forscher wohl den Hauptschuldigen gefunden.

von Jörg Zittlau
Corona-Impfung Corona-Impfung
Corona-Pandemie in Köln
Anzeige

Krisenstab der Stadt stellt Arbeit nach 203 Sitzungen ein

Bei der Stadt Köln wird es diesen Freitag die letzte Sitzung des Corona-Krisenstabs geben.

Mehrere Mitglieder des Corona-K Mehrere Mitglieder des Corona-K
Florian  Teichert
WHO warnt
Anzeige

Drosten: Corona-Mutation XBB.1.5 dürfte dominant werden – was darüber bekannt ist

Die neue Corona-Variante XBB.1.5 hat in den USA fast schon Omikron BQ.1 überholt. Was über die neue Mutation bekannt ist.

von Sebastian Hahn
Auf dieser vom US-Forschungszentrum «National Institute of Allergy and Infectious Diseases» (NIAID) zur Verfügung gestellten Aufnahme ist eine Zelle (blau) mit dem Coronavirus infiziert. (Symbolbild) Auf dieser vom US-Forschungszentrum «National Institute of Allergy and Infectious Diseases» (NIAID) zur Verfügung gestellten Aufnahme ist eine Zelle (blau) mit dem Coronavirus infiziert. (Symbolbild)
Sebastian Hahn
Populär geworden in Corona-Pandemie
Anzeige

Lothar Wieler legt Amt als RKI-Präsident nieder

Lothar Wieler verlässt das Robert-Koch-Institut (RKI). Wie das RKI am Mittwochmittag mitteilte, legt Wieler sein Amt als Präsident zum 1. April nieder.

Lothar Wieler (l.), hier mit Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, legt zum 1. April sein Amt als RKI-Chef nieder. Lothar Wieler (l.), hier mit Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, legt zum 1. April sein Amt als RKI-Chef nieder.
Mental Health
Anzeige

Jeder vierte junge Mensch hat psychische Probleme

Auch im dritte Jahr der Pandemie ist die seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen trotz Corona-Lockerungen stark beeinträchtigt. Das belegt eine Langzeit-Studie der Uniklinik Hamburg-Eppendorf.

Der Kopf eines jungen Menschen ist umhüllt von Rauch, er oder sie hält die Hände vor das Gesicht. Der Kopf eines jungen Menschen ist umhüllt von Rauch, er oder sie hält die Hände vor das Gesicht.