FreizeitDas sind unsere Tipps für das Wochenende in Oberberg

Lesezeit 1 Minute
Ein Mann steht auf dem Turm im Naturerlebnispark in Waldbröl.

Im Naturerlebnispark Panarbora in Waldbröl geht es am Samstag an den Weltrekord.

In Oberberg ist am Wochenende viel los: Es locken Ausstellungen und Konzerte. Im Naturerlebnispark Panarbora geht es sogar um einen Weltrekord.

Freitag, 19. April

Ausstellungen

  • Nümbrecht. 8.30 bis 12 Uhr, Foyer im Rathaus, Hauptstraße 16, Ausstellung der ukrainischen Künstlerin Marina Dobrovolskaya, die Porträts und Stillleben unter dem Titel „Kunst aus dem Herzen“ zeigt.
  • Engelskirchen. 9 bis 12 Uhr, Alte Engelsvilla, Braunswerth 1–3, Ausstellungseröffnung mit Galeriemarkt des Projekts a+ (2+5). Zu sehen sind Werke von Hashem Alshater, Peter Leidig, Gerlinde Liebig, Axel Müller, Bruno Obermann, Margret Schopka und Rike Stausberg.
  • Gummersbach-Niederseßmar. Tagsüber (auch samstags/sonntags), Theodor-Heuss-Akademie, Theodor-Heuss-Straße 26, Ausstellung „Momentum“ der Bergneustädter Künstlerin Maria Rohr. Eintritt frei.

Konzert

  • Gummersbach. 20 Uhr, Studiobühne der Halle 32, Steinmüllerallee 10, Konzert des Hannoveraner Singer-Songwriters David Lübke. Der Liedermacher wird von Max Eisinger (Geige) und dem Moritz Brümmer (Cello) begleitet. Karten: 12/15 Euro, Vorverkauf/Abendkasse. Aggerticket: (0 22 61) 30 03–888. Der Auftritt am Samstag in Egen ist ausverkauft.

Theater

Alles zum Thema Bergisches Land

  • Wiehl. 20 Uhr (auch Samstag, 20 Uhr und Sonntag, 18 Uhr); Theater an der Warthstraße, Warthstraße 1, Premiere des Stücks „Gut gegen Nordwind“ nach dem Roman von Daniel Glattauer in einer Inszenierung des Schauspielstudios Oberberg. Karten gibt es bei Wiehlticket: (0 22 62) 99–285.

Lesungen

  • Wipperfürth-Thier. 19 Uhr, Dorfladen-Thier, Johann-Wilhelm-Roth-Straße 21. Die Lindlarer Autorin Barbara Stewen liest aus ihren Romanen „Der Puppenräuber“ und „Fremde Schwester“. Eintritt frei, Hutspende erwünscht.
  • Engelskirchen-Loope. 19 Uhr, katholisches Pfarrheim, Bruchstraße, die Autorin Gisa Klönne liest aus ihrem Roman „Für diesen Sommer“. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Büchereiarbeit sind willkommen.

Kabarett

  • Bergneustadt. 20 Uhr, Schauspiel-Haus, Kölner Straße 273, der Rösrather Guido Fischer findet, er sei „Zu jung für die Kiste“. Der Eintritt kostet 22/19 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 24,50/21,50 Euro. Reservierungen unter (0 22 61) 47 03 89.

Zirkus

  • Waldbröl. 16 Uhr (auch Samstag, 16 Uhr und Sonntag, 14 Uhr; Circus Alexis, Mecklenburger Straße. Tieren, Clowns, Luftakrobaten und dem Schneemann Olaf & Ronja mit dem Drachen. Infotelefon: 0157/81 68 48 61.

Samstag, 20. April

Weltrekord

  • Waldbröl. Anfeuern, auf die Schulter klopfen, vielleicht ein paar Schritte mitlaufen: Peter Anthony Konrad freut sich am Samstag über Zuspruch und Unterstützung. „Nur anhalten werde ich nicht“, betont der 40-Jährige aus Siegen-Eiserfeld. Dafür hat er freilich einen guten Grund: Auf dem Aussichtsturm des Waldbröler Naturerlebnisparks Panarbora, Nutscheidstraße 1, versucht sich der Logistiker an einem Weltrekord: In zwölf Stunden will er 2500 Höhenmeter überwinden und dafür den insgesamt 40 Meter hohen Holzturm so oft erklimmen, wie es eben geht. Um 8 Uhr startet Konrad zum erste Mal, gegen 20 Uhr will er seine Urkunde in der Tasche haben. Alle zwei Stunden, so verlangen es die Regeln, darf er eine Pause von fünf bis zehn Minuten einlegen, um Wasser zu trinken, in eine Banane zu beißen und das Stille Örtchen anzusteuern. Am Nachmittag werden auch Maik Kaufmann, offizieller Wertungsrichter des „Rekord-Institut für Deutschland“, und Waldbröls Bürgermeisterin Larissa Weber im Naturerlebnispark erwartet. Aber, Achtung: Gegenverkehr! Um eine längere Strecke, nämlich 560 Meter, vor der Nase zu haben, beginnt Peter Anthony Konrad seinen Aufstieg immer am Ausgang des Turms. Dessen Podest befindet sich in einer Höhe von gut 34 Metern, den Rest liefern die Blitzableiter.

Ausstellung

  • Nümbrecht. 15 bis 18 Uhr (auch Sonntag), Haus der Kunst, Jakob-Engels-Straße 2, Ausstellung „Landvreugd/Landfreude“ von Carola Willbrand und Mark Met. Gezeigt werden Performance, Installationen, Collagen und Zeichnungen.

Konzerte

  • Gummersbach. 20 Uhr, Halle 32, Steinmüllerallee 10, Konzert der Band „One of these Pink Floyd Tributes“, die ihr Programm „Live at Pompeji“ präsentiert. Karten: 17/20 Euro Vorverkauf/Abendkasse. Aggerticket: (0 2261) 30 03–888.
  • Nümbrecht. 18 Uhr, GWN-Arena, Gouvieuxstraße 2, Frühlingskonzert des Musikvereins Heddinghausen. Karten: 15 Euro, Touristinfo, (0 22 93) 30 23 02.
  • Gummersbach-Hülsenbusch. 18.15 Uhr, evangelische Kirche, Schwarzenberger Straße, Märchenabend mit Musik unter dem Titel „Dies Bildnis ist bezaubernd schön“, mit Roswitha Harms und Gerd Langer sowie Lorena Wolfewicz (Harfe). Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
  • Lindlar. 19 Uhr, Kulturzentrum Lindlar, Wilhelm-Breidenbach-Weg 6, Musikverein Lindlar lädt zum Mitsingkonzert unter dem Titel „Seng doch ene mit“ ein.
  • Lindlar-Hartegasse. 19.30 Uhr, Erich-Tix-Halle, Sülztalstraße, Frühjahrskonzert des Musikvereins Süng unter dem Titel „Es war einmal“. Karten gibt es bei den Musikern.
  • Wiehl-Drabenderhöhe. 20 Uhr, Artfarm, Drabenderhöher Straße 2, Concert Night mit Nocturne Tales und Chasing Shadows, Einlass 19 Uhr, Hut-Konzert.

Lesung

  • Engelskirchen. 19.30 Uhr, Altes Baumwolllager, Engelsplatz 2, der Wipperfürther Autor Michael Wittschier liest auf Einladung der Initiative Engelsart aus „Dao de Colonia – das kölsche Grundgesetz und sein daoistisches Geheimnis“, Samuel Horn spielt Gitarre. Eintritt: 12/10 Euro.

Kabarett

  • Bergneustadt. 20 Uhr, Schauspiel-Haus, Kölner Straße 273, Frank Fischer aus Mainz präsentiert in einer Vorpremiere sein Programm „Gagaland“. Der Eintritt kostet 22/19 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 24,50/21,50 Euro. Reservierungen (0 22 61) 47 03 89.

Tag der offenen Tür

  • Wipperfürth. 11 bis 17 Uhr, Helios Klinik, Alte Kölner Straße 9; öffnet die Türen für Familien und Interessierte; unter anderem Ausstellung verschiedenster Fahrzeuge, Informationsstand über Rettungsdienstes, Ausbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitspass; beim OP-Rundgang an einer (simulierten) OP ausprobieren; mit Beköstigung.
  • Bergneustadt. Ab 11 Uhr, THW-Gelände, Lingesten 14; Tag der Offenen Tür beim Technischem Hilfswerk (THW) Bergneustadt, unter anderem Kennenlernen der Jugend- und Minigruppe.

Führung

  • Bergneustadt. 16 Uhr, Heimatmuseum, Wallstraße 1. Führung und Geschichten durch den „Historischen Eiskeller“ mit Michael Hessen. Kosten 5 Euro.

Vereinsmesse

  • Gummersbach. 11 bis 16 Uhr, Eugen-Haas-Halle, Moltkestraße 47. Erste Gummersbacher Vereinsmesse von 13 Sportvereine und der Gummersbacher Feuerwehr, die sich Sporttreibenden Interessierten vorstellen wollen.

Pflanzentauschbörse

  • Nümbrecht. 10.30 bis 14.30 Uhr, Schloss Homburg, Gelände vor dem Roten Haus. Die Biologische Station Oberberg lädt ein zu „Gemeinsam für die Artenvielfalt und mehr Natur im Garten“.

Sonntag, 21. April

Konzerte

  • Eckenhagen. 14 Uhr, Kurpark, Am Zöperweg, Auftakt der Kurkonzert-Reihe mit der niederländischen Dudelsack-Formation „The Arthur Troop Pipes and Drums“. Der Eintritt ist frei.
  • Marienheide-Kempershöhe. 11 Uhr, Bergisches Drehorgelmuseum, Kapellenweg 2–4, Konzert „Lieschen ging im Wald spazieren“, Moritaten und Küchenlieder, auch zum Mitsingen. Der Eintritt beträgt 9/6 Euro. Voranmeldung unter (0 22 64) 2 01 31 81 oder (0176) 43 03 80 47.
  • Wiehl-Drabenderhöhe. 15 Uhr, evangelisches Gemeindehaus, Drabenderhöher Straße 30, Kaffeekonzert des Frauenchors Drabenderhöhe unter der Leitung von Regine Melzer. Als Gast wirkt der Shantychor Lindlar mit. Der Eintritt kostet 12 Euro.

Kabarett

  • Wipperfürth. 15 Uhr, Alte Drahtzieherei, Wupperstraße 8, Ingo Oschmann zeigt seine Kinder-Zauber-Show. Um 20 Uhr folgt das Erwachsenenprogramm „Wunderbar – Es ist ja so!“. Tickets: 20 Euro.

Bücherbörse

  • Wiehl. 11 bis17 Uhr. Wiehltalhalle, Hauptstraße 81. Charity-Familien-Event der Bücherbörse Oberberg mit musikalischer Unterhaltung und Beköstigung. 

Wiehltalbahn

  • Gummersbach-Dieringhausen. 10.30 und 14.30 Uhr, Eisenbahnmuseum, Hohler Straße 2. Bergischer Löwe Geburtstagsfahrt – 110 Jahre Lokomotive „Waldbröl“ mit Lokomotiv-Nudel-Verkaufsaktion. Weitere Informationen gibt es online.

Bücherflohmarkt

  • Drolshagen. 13 bis 17 Uhr, Heimathaus, Brunnensaal, Annostraße 3. Verkauft werden Bücher, CDs, Zeitschriften und Spiele zu kleinem Preis.

Festgottesdienst

  • Waldbröl-Ziegenhardt. 9.30 Uhr, katholische Kirche St. Konrad, Im Haan 2a, Festgottesdienst unter Mitwirkung der Bröltaler Parforcehornbläser anlässlich des Beschlusses, die Kirche unter Denkmalschutz zu stellen.

Jubiläum

  • Gummersbach-Dieringhausen. 100 Jahre Kolpingfamilie Dieringhausen; 9.15 Uhr, Pfarrkirche Herz-Jesu, Dieringhausener Straße 111, Festhochamt; 10.30 Uhr, Jugendheim neben der Pfarrkirche, Festkommers.

Tanztee

  • Nümbrecht. 15 Uhr, Parkhotel, Parkstraße 3, Tanztee mit Alleinunterhalter Uwe Prompe alias Willi Wonder. Kosten: 8/10 Euro im Vorverkauf/Tageskasse. Tickets erhältlich im Parkhotel und Buchhandlung Lesezeichen.
KStA abonnieren