Abo

Gipfel in Berlin
Fronten bei Streit um Flüchtlingskosten verhärtet – Keine Lösung in Sicht

Lesezeit 3 Minuten
Joachim Stamp (l-r, FDP), Sonderbevollmächtigter der Bundesregierung für Migrationsabkommen, Nancy Faeser (SPD), Bundesministerin für Inneres und Heimat, Andy Grote (SPD), Innensenator von Hamburg, Peter Beuth (CDU), Innenminster von Hessen, und Reinhard Sager, Präsident des Deutschen Landkreistages, geben eine Pressekonferenz.

Joachim Stamp (l-r, FDP), Sonderbevollmächtigter der Bundesregierung für Migrationsabkommen, Nancy Faeser (SPD), Bundesministerin für Inneres und Heimat, Andy Grote (SPD), Innensenator von Hamburg, Peter Beuth (CDU), Innenminster von Hessen, und Reinhard Sager, Präsident des Deutschen Landkreistages, geben eine Pressekonferenz nach dem Flüchtlingsgipfel im Februar

Ausgaben für zum Beispiel das Inflationsausgleichsgesetz lassen dem Bund wenig finanziellen Spielraum. Kommunen fordern jedoch mehr Unterstützung.