Abo

Fridays for Future

Die globale Bewegung Fridays for future entstand aus einer Aktion der schwedischen Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg. Als Schülerin protestierte Greta Thunberg mit einem Schild mit der Aufschrift „Skolstrejk för klimatet“ („Schulstreik für das Klima“) immer freitags vor dem schwedischen Reichstag in Stockholm. Die verschiedenen Regionalgruppen von Fridays for Future kämpfen für den Klimaschutz und dazu benötigte Maßnahmen – oft in Form von Demonstrationen, die freitags stattfinden. Nach eigenen Angaben ist Fridays for future international, überparteilich, unabhängig und dezentral organisiert. (Foto: Getty Images)

Aktuelle Artikel zu Fridays for Future

KStA abonnieren