Abo

Grüngürtel

Der Innere und der Äußere Grüngürtel sind Grünzonen, die sich halbkreisförmig um Köln ziehen. Sowohl links- als auch rechtsrheinisch befinden sich die Grünzonen der Grüngürtel. Sie markieren die Grenzen des Kölner Festungsrings. Der Äußere Grüngürtel ist mit 800 Hektar die größte Grünfläche Kölns. Im Inneren und Äußeren Grüngürtel kann man spazieren gehen, sich erholen, Sport treiben und an manchen Stellen den Blick über die Stadt genießen. Er eignet sich für Ausflüge mit Kindern und zum Feiern. (Foto: Broch)

Aktuelle Artikel zu Grüngürtel

KStA abonnieren