Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Barbara Schock-Werner

Aktuelle Artikel zu Barbara Schock-Werner

Monster, Nackte, Tombola
Anzeige

10 Geheimnisse, die Sie im Kölner Dom noch entdecken können

Mit Barbara Schock-Werner haben wir uns auf die Spur kurioser Details gemacht.

von Alexandra Eul
Dom_Geheimnisse_Schock-Werner_Dach Dom_Geheimnisse_Schock-Werner_Dach
Alexandra Eul
frank&frei
Anzeige

Spektakuläre Bilder und Geschichten vom Dom

Dombaumeister Peter Füssenich und seine Vorgängerin Barbara Schock-Werner haben gemeinsam einen neuen Bildband mit historischen Fotografien vom Dom herausgegeben.

von Joachim Frank
Das historische Foto vom Weiterbau des Kölner Doms zeigt den Zustand im Mai 1876 mit den noch unvollendeten Türmen. Im Vordergrund sieht man die Dombauhütte. Das historische Foto vom Weiterbau des Kölner Doms zeigt den Zustand im Mai 1876 mit den noch unvollendeten Türmen. Im Vordergrund sieht man die Dombauhütte.
Joachim  Frank
Auf den Punkt spezial
Anzeige

Das Parfümfläschchen des Kalifen von Bagdad

Unsere Kolumnistin, Dombaumeisterin a.D. Barbara Schock-Werner, ist hellauf begeistert von der Sonderausstellung „Magie Bergkristall“ im Kölner Museum Schnütgen. Einige Exponate, sagt sie, seien zum Niederknien schön.

von Joachim Frank
Heiligdornreliquiar, aus der Abtei St-Pierre-les-Dames, Reims, Guillaume Lemaître, 1458/64; Bergkristall: 10./11. Jh. Heiligdornreliquiar, aus der Abtei St-Pierre-les-Dames, Reims, Guillaume Lemaître, 1458/64; Bergkristall: 10./11. Jh.
Joachim  Frank
Reker, Alice Schwarzer und eine DSDS-Siegerin
Anzeige

Diese 28 Frauen prägen Köln

Ein besonderes Porträt der Stadt ist das Buch "Frauenperspektiven Köln" - neben dem Erwartbaren wie Dom und Karneval lernen die Leser und Leserinnen auch ungewöhnliche Frauen an ungewöhnlichen Orten kennen.

von Kerstin Meier
Alexandra Kalle hält vier weiße Stäbchen vor sich und lächelt in die Kamera. Sie trägt ein dunkles Top mit buntem Blumenmuster. Alexandra Kalle hält vier weiße Stäbchen vor sich und lächelt in die Kamera. Sie trägt ein dunkles Top mit buntem Blumenmuster.
Kerstin Meier
Sanierungen am Römerturm in Köln
Anzeige

Erste Maßnahmen beendet – so geht es jetzt weiter

Die Sanierungspläne für den Römerturm laufen schon seit knapp drei Jahren. Jetzt sind die ersten Befestigungsmaßnahmen vier Wochen früher als geplant abgeschlossen worden.

von Nele Hofmann
Der Römerturm nach der ersten Sanierung mit den Verankerungen. Der Römerturm nach der ersten Sanierung mit den Verankerungen.
Brief an Woelki
Anzeige

Schock-Werner zieht sich aus Protest aus Hochschul-Stiftungsrat zurück

Die „Kölner Hochschule für Katholische Theologie“ ist umstritten.

von Wolfgang Wagner, Joachim Frank
Protestaktion vor der Kölner Hochschule für Katholische Theologie (Archivbild) Protestaktion vor der Kölner Hochschule für Katholische Theologie (Archivbild)
Wolfgang Wagner
Kölner Römerturm
Anzeige

Edelstahlanker sollen das Bauwerk stabilisieren

Die Fördervereinsvorsitzende erklärt das Vorhaben.

Neuer Inhalt (3) Neuer Inhalt (3)
Frühere Kölner Dombaumeisterin
Anzeige

Auch mit 75 werden noch Bosheiten kommen

OB Reker gab einen Empfang zum Geburtstag von Barbara Schock-Werner.

von Christiane Vielhaber
rek1 rek1
Berühmtester Kölner Friedhof
Anzeige

Dombaumeisterin a.D. zeigt die Facetten von Melaten

Geschichten von Kölnerinnen und Kölnern und ihren Gräbern bei „frank&frei“.

von Joachim Frank
Melaten Dirk Bach 150622 (1) Melaten Dirk Bach 150622 (1)
Joachim  Frank
Weltkulturerbe
Anzeige

NRW-Stiftung übergibt 250.000 Euro für die Römermauer

Insgesamt stehen 1,2 Millionen Euro für die marode Mauer zur Verfügung.

von Rüdiger Heimlich
Neuer Inhalt (3) Neuer Inhalt (3)
Denkmal für die Schokoladenfabrik
Anzeige

„Rädersaal“ soll wieder glänzen

Vergessene Maschinenteile werden mit Hilfe des Denkmalvereins saniert.

Stollwerck2 Stollwerck2
Gebäude-Komplex am Rudolfplatz
Anzeige

Das sind die ersten Mieter in den Kölner Wallarkaden

Zu hoch, zu eckig, irreführender Name – der große Bau steht auch in der Kritik.

von Christiane Vielhaber
Wallarkaden Header Wallarkaden Header
Dom-Geschichten
Anzeige

Wie sich der Abfall der Jahrhunderte im Kölner Dom vereint

In der Kathedrale sind die Reste vieler Gebäude eingemauert.

domgeschichten-domfundament domgeschichten-domfundament
Dom-Geschichten
Anzeige

Kölner Archäologen rätseln über Handschellen in römischem Brunnen

Fund deutet auf ein Ritual hin, mit der einst ein Sklave seine Freilassung feierte.

In dem gemauerten Brunnen wurden die Fesseln gefunden. In dem gemauerten Brunnen wurden die Fesseln gefunden.
Domgeschichten
Anzeige

Die Fundamente des Kölner Doms in 16 Metern Tiefe

Die Fundamente des Doms führen 16 Meter tief in die Erde.

Neuer Inhalt Neuer Inhalt
Domgeschichten
Anzeige

Warum sich unter dem gotischen Bau ein Vorgänger-Dom verbirgt

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Fragmente aus dem 11. Jahrhundert ausgegraben.

Neuer Inhalt (5) Neuer Inhalt (5)
Stadt Köln beteiligt sich mit 500.000 Euro
Anzeige

Römerturm muss dringend saniert werden

Die Methode zur Reparatur der Schäden hat sich im Test bewährt.

von Tim Attenberger
Römerturm Römerturm
Tim Attenberger
Schock-Werner zu Kölner Schandflecken
Anzeige

Der Hansaring ist die „Haltestelle des Grauens“

Was einmal als gelungene Architektur galt, ist heute ein Ort des reinsten Ekels.

Neuer Inhalt (7) Neuer Inhalt (7)
Kölner Römermauer
Anzeige

Förderverein rechnet mit 3,5 Millionen Euro für Sanierung

Gutachten nennt Kosten für Sicherung der Römischen Stadtmauer in Köln.

von Rüdiger Heimlich
Der Zustand der Römermauer ist schlecht. Der Zustand der Römermauer ist schlecht.
Stadtgeschichte
Anzeige

NRW-Stiftung fördert Erhalt der Römermauer mit bis zu 250.000 Euro

Bis zu 250.000 Euro für die Restaurierung der Kölner Römermauer

von Rüdiger Heimlich
Der Zustand der Römermauer ist schlecht. Der Zustand der Römermauer ist schlecht.
Nach Brand 2019
Anzeige

Fenster aus Notre Dame werden in Kölner Dombaubauhütte restauriert

Die Fenster werden im Januar oder Februar 2022 nach Köln geliefert.

Notre dame Notre dame
Arbeiten in der Dombauhütte
Anzeige

Fenster aus Notre Dame werden in Köln restauriert

Die Fenster weder voraussichtlich im Januar oder Februar nach Köln geliefert.

Notre Dame Notre Dame
Südamerikahaus wieder geöffnet
Anzeige

Den Äffchen im Kölner Zoo so nah wie nie

Das Südamerikahaus wurde für zwölf Millionen Euro restauriert und modernisiert.

von Oliver Görtz
Südamerikahaus-Überblick Südamerikahaus-Überblick
Oliver Görtz
Ehemalige Dombaumeisterin
Anzeige

Nichtstun der Stadt Köln gefährdet den Römerturm

Kämmerin hält Geld für eine dringend notwendige Sanierung zurück

Neuer Inhalt (5) Neuer Inhalt (5)
Domgeschichten
Anzeige

Wie ein „suizidaler Hund“ einen Rettungseinsatz auslöste

Barbara Schock-Werner erzählt von einem der skurrilsten Fälle ihrer Amtszeit.

Über die Mauer (rechts) war der Hund in den Innenhof der Dombauhütte gesprungen. Über die Mauer (rechts) war der Hund in den Innenhof der Dombauhütte gesprungen.
Nicht alles sicher
Anzeige

Würde der Kölner Dom einem starken Erdbeben standhalten?

Das größte Risiko stellen die Fialen dar, die sich auf etwa 100 Meter Höhe befinden.

Kölner Dom Erdbeben Kölner Dom Erdbeben
Kölner Parks im Check
Anzeige

Blücherpark ist ein Ort für Sport und Erholung

Tennis, Fußball oder Boule – Sportliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

von Oliver Görtz
Blücherpark1 Blücherpark1
Oliver Görtz
Ehemalige Dombaumeisterin erinnert sich
Anzeige

Als Edmund Stoiber den Kölner Dom besichtigte

Der damalige bayrische Ministerpräsident litt an Höhenangst.

Domgeschichten Domgeschichten
Ehemalige Dombaumeisterin erzählt
Anzeige

Als Orkan „Lothar“ über die Domplatte fegte

Barbara Schock-Werner erinnert sich an ein Sturmtief mit Folgen.

Seit Orkan „Lothar“ wird die Domplatte bei schwereren Stürmen regelmäßig abgesperrt, so wie hier im Februar 2020. Seit Orkan „Lothar“ wird die Domplatte bei schwereren Stürmen regelmäßig abgesperrt, so wie hier im Februar 2020.
„Meilenstein für Kulturgeschichte Kölns“
Anzeige

Unesco erklärt Limes zum Welterbe

Drei Kölner Römerstätten wurden im Rahmen des „seriellen Welterbes“ ausgezeichnet.

von Rüdiger Heimlich
Das Praetorium unter dem Rathaus Das Praetorium unter dem Rathaus
Siebengebirge
Anzeige

Im Besucherzentrum kann man den Petersberg ertasten und erlauschen

Die NRW-Stiftung legt Wert auf einen möglichst inklusiven Tourismus.

Petersberg_Lauschtour1 Petersberg_Lauschtour1
Sanierung vor Abschluss
Anzeige

Schornstein am Sensenhammer ist bald wieder gerade

Barbara Schock-Werner besuchte die Arbeiten am Schornstein am Sensenhammer.

von Agatha Mazur
22 Meter hoch ist der Schornstein am Sensenhammer. Zuletzt war er schief, das soll mit der denkmalgerechten Sanierung behoben werden. 22 Meter hoch ist der Schornstein am Sensenhammer. Zuletzt war er schief, das soll mit der denkmalgerechten Sanierung behoben werden.
Agatha  Mazur
Besuch im Museum Schnütgen in Köln
Anzeige

Sind Engel Transgender-Wesen?

Über das Geschlecht von Engeln lässt sich streiten, aber nicht über ihre Schönheit.

Engel Engel
Neuer Party-Hotspot
Anzeige

Anwohner im Agnesviertel klagen über Müll, Lärm und Feiernde

Anwohner beschweren sich über Lärm und Dreck an der Agneskirche.

von Joachim Frank
Neusser Platz_verpixelt Neusser Platz_verpixelt
Joachim  Frank
Hochhaus-Plan am Friesenplatz
Anzeige

„Es geht um die Zukunft des Städtebaus in Köln“

Dombaumeister und Stadtkonservator im Gespräch über die Pläne am Friesenplatz.

von Tim Attenberger, Christian Hümmeler
Am Kölner Friesenplatz soll ein neues Hochhaus entstehen. Am Kölner Friesenplatz soll ein neues Hochhaus entstehen.
Tim Attenberger
Restaurierung
Anzeige

Nur langsame Fortschritte an der Kölner Römermauer

Wer die Kosten für die Restaurierung trägt, ist noch unklar.

von Rüdiger Heimlich
Der Zustand der Römermauer ist schlecht. Der Zustand der Römermauer ist schlecht.
Ehemalige Dombaumeisterin erzählt
Anzeige

Als die Familie Clinton den Kölner Dom besuchte

Beim Dom-Besuch 1999 beeindruckt Bill Clinton mit Wissen und Charme.

clintons dom header stef clintons dom header stef
Dom-Anekdoten
Anzeige

Kurzvisite bei den Königen von Köln

Wie eine chinesische Regierungsdelegation im Eiltempo die Kathedrale besichtigte.

Der Dreikönigenschrein ist der Höhepunkt für die Pilger. Der Dreikönigenschrein ist der Höhepunkt für die Pilger.
Hundeklo statt Denkmalpflege
Anzeige

Römische Stadtmauer ist in einem erbärmlichen Zustand

Wie hoch die Kosten für die Sanierung werden, ist noch völlig ungewiss.

von Rüdiger Heimlich
Neuer Inhalt Neuer Inhalt
Streit in Köln
Anzeige

Ratsbündnis will den Denkmalschutz dem Baudezernenten unterstellen

Die Pläne von Grünen, CDU und Volt sorgen für Widerstand.

von Christian Hümmeler
MDS-KSTA-2019-11-09-71-154414041 MDS-KSTA-2019-11-09-71-154414041
Christian  Hümmeler
Missliches Kapitel Baugeschichte
Anzeige

Die Geheimnisse der Südseite des Kölner Doms

Bei einem Rundgang um die Kathedrale lohnt ein genauer Blick vom Roncalliplatz aus.

Dom-Geschichten Fenster Dom-Geschichten Fenster
KHD-Hauptverwaltung
Anzeige

Kölner Investor nennt Künstler „Subventionsschmarotzer“

Der Ton im Streit um die Zukunft des ehemaligen KHD-Geländes wird schärfer.

von Helmut Frangenberg
20201101-UWE-DenkmalschutzKHDZentrale-001 20201101-UWE-DenkmalschutzKHDZentrale-001